Hat jemand Erfahrungen mit Refluxgate - stiller Reflux Protokoll

    Hallo,


    ich bin auf die Seite gestoßen, habe mich jetzt doch mal für das Programm entschieden und schon einiges dort gelesen. Bin jetzt aber etwas enttäuscht, so wahnsinnig viel Neues steht da nicht, gut, ist eine ganz nette Zusammenfassung, aber fast 100 € (habe die Plusvariante mit Rezepten genommen) ist schon sehr, sehr happig für doch eher dürftige Informationen (als Buch hätte das Ganze wohl so 60 Seiten), die jetzt auch nichts bahnbrechend Neues sind, nur halt ganz gut zusammengefasst. Hat jemand von euch damit Erfahrung? Wie lief es mit dem Programm bei euch?

  • 10 Antworten

    Ich hab die Seite auch gesehn, fand aber einzelne Aussagen schon so hanebüchen dass ich mir das erst gar nicht gekauft habe.

    Könntest Du mir 1 oder 2 Beispiele für solche Aussagen nennen, die Du nicht gut fandest? Bin noch recht am Anfang. Mir fiel halt nur auf, dass ich mich an die meisten der Tipps eh schon seit Jahren halte (kein Kaffee, keine Fruchtsäfte, keine Limos, kein Alkohol ...) okay, bei der Schoko sündige ich leider öfter. Und sicher muss ich noch mehr mit Lebensmitteln kochen, die gut für den Reflux sind. Aber so wahnsinnig viele Fehler mach ich jetzt laut dem nicht. Gavoscon wollt ich eh jetzt probieren.


    Derzeit hab ich echtes Sodbrennen, was ich noch nie hatte. DAs liegt wohl daran, das ich jetzt zackig von 80 auf 40 Omep runter bin. Leider weiß ich nicht, wo ich jetzt auf die schnelle 10 mg Omep herbekomme, um das besser dosieren zu können und langsam zu reduzieren. Sind ja Feiertage ...

    Zuerst einmal, würd ich Gaviscon nehmen würd ich eingehn. Da ist Menthol drin, ich kann nicht mal Pfefferminztee trinken ohne dass alles brennt.


    Dann die Aussage mit dem Pepsin, ein PPI würde nicht helfen. Tatsache ist, dass Pepsin erst aktiviert wird durch Magensäure. Erhöhe ich den Ph Wert hab ich auch wenig schädliches Pepsin das aufsteigen kann.


    Pepsin setzt sich in den Schleimhäuten fest und wird durch Säure in der Nahrung aktiviert? Wo gibts die Belege dazu?


    Die Studie in der angeblich PPI nicht besser abschneiden als Placebo hab ich auch noch nicht gefunden.


    Natron, das dort empfohlen wird um Säure zu neutralisieren, regt die Gastrin Produktion an. Genau das Gegenteil was jemand will mit zuviel Säure....


    Soweit meine laienhafte Einschätzung. Viel Blabla...


    Seit wann hast du runterdosiert? Hol dir Omep von Hexal und mach Kügelchen raus.

    Seit Mittwoch. Und ich hab leider nur die von Mylan da in 40 mg. Die darf man lt. Packungsbeilage nicht öffnen.


    Das mit dem Menthol ist ein Punkt. Ich hab mal Maloxaan probiert, da hat mich dieser Menthol-geschmack auch enorm irritiert und auch gereizt.


    Zum Thema: V. a. ist der Preis, für das, was geboten wird, ziemlich Wucher. Als Taschenbuch würdest Du dafür (würde ein schmales Buch) irgendwas zwischen 8,95 und 14,95 € zahlen. Online meinetwegen 30 €, okay. Aber 100 €? ich ärgere mich grad schon, dass ich das gemacht hab ... Wie gesagt, es ist ne ganz nette Zusammenfassung, aber den Preis ist es echt nicht wert. Naja, Tomaten hat ich schon länger im Verdacht, ja. ist ganz gut das mal gehört zu haben. Operieren würd ich mich momentan nicht lassen, da rät er doch ziemlich zu.

    Gaviscon gibt es in Österreich auch in Erdbeergeschmack. Vielleicht bestellen per Online Apotheke? Hast du auch die Arzt Interviews dabei?

    Neeee, nur die Rezepte. Das Paket mit Interviews war mir dann doch zu teuer. Meinst Du, die wären lohnenswert gewesen? Ich kann halt so Tutorials nie lange ansehen, bin mehr der Lesetyp. Danke für den Tipp mit dem Gavoscon Erdbeere. Da werd ich gleich mal schauen.

    Hallo Katharina, habe grad gelesen das du damals das Ebook von Refluxgate gekauft hast.Hast du das noch und wie war deine Erfahrung damit? Lg Sandra

    Hallo Katharina, ich würde mich hier anschließen und würde gerne nochmal hören ob dir das Buch nicht doch geholfen hat? gerade die Lebensmittel und Rezepte wären hilfreich. Oder kennst du Seiten im Internet die genauso gut sind?

    Liebe Grüße