ui, interessantes thema!


    seit ein paar monaten hat mein freund das gleiche problem.


    während er feiert ist noch alles ok. am nächsten tag kann er dann aber bis zum frühen abend nichts (auch kein wasser!) zu sich nehmen, ohne dass das direkt wieder rausschießt...


    außerdem hat er höllische kopfschmerzen und herzrasen.


    ich muss dazu sagen: er trinkt nicht exzessiv!


    mein freund hat irgendwie das gefühl, dass es ihm nur nach bier- und schnapskonsum so schleht geht...


    wein ist ok.


    wie gesagt, es geht erst seit ein paar monaten so. früher (er ist jetzt 31) konnte er noch feiern wie ein teene ;-)


    habt ihr eine ahnung, ob es einfach "nur" am alter liegt oder er eine art körperliche abwehrreaktion gegen bestimmte stoffe in den getränken ist? (doofe frage, ich weiß ;-) )