• Immer wieder auftretende Bauch-/ Darmschmerzen rechte Seite

    Ich habe seit monaten immer wieder Schmerzen in der rechten Seite und fast immer um den Bauchnabel.. Jedes Mal breche ich in Panik aus und habe Angst das es der Blinddarm ist.. Gehe ich aber zum Arzt und Gyn ist beides ok.. Also kein Blindarm evt ne Reizung und nix im Unterleib.. Vor 4 Jahren wurde bei der Darmspieglung Reidarm festgestellt.. Ich bin…
  • 19 Antworten

    @ Whitesnake:

    Nein, keine Reizung. Das hat sich alles innerhalb von 4-5 Monaten aufgeschaukelt. Ich glaube auch, dass die den Blinddarm nur pro forma mit rausgenommen haben ;-) Chirurgen, da steckt man nicht drin *g*


    Wovor genau hast Du denn Angst bei einer OP? Ich durfte das Procedere schon 2x mitmachen und habe eine Vollnarkose immer als traumlosen Schlaf empfunden, 2-3 Stunden knock-out und danach gibts auch noch Essen ans Bett ;-)

    @ milkalinchen viel Schoki,

    Sex und ein bisschen mehr Scheißegal-Einstellung hilft gegen Stress, gute Besserung :)

    Nee, ich lache Dich auf keinen Fall aus. Eine Narkose ist ja nicht zu 100% risikofrei. Nicht umsonst muss man vorher einen Wisch unterschreiben, dass man mit den möglichen Risiken einer Narkose vertraut ist.


    Aber wenn Du an sonsten körperlich gesund bist, einen stabilen Kreislauf hast, keine Organschäden oder andere schwerwiegende Gesundheitsprobleme, keine Allergie auf das Narkosemittel und noch "jung und unverbraucht" (hehehe) bist, ist das Risiko einer Narkosekomplikation äußerst unwahrscheinlich.


    Und wenn Du wirklich solche Schmerzen hast (für mich hatte es sich damals so angefühlt, als hätte man meine Gedärme in einen Mixer gepackt und immer mal wieder auf den Anknopf gedrückt), dann ist Dir so ziemlich alles egal :p

    Bei mir hängts glaub echt mit Verdauung und stress zusammen.. Echt ätzend:-(


    Weil jetzt wars besser nun wieder mehr und immer schön im Wechsel %-|