hatte heute einen Termin im Beckenbodenzentrum....natürlich soll ich mich einer OP unterziehen....Gebährmutter soll auch gleich raus obwohl die sich nur ganz leicht gesenkt hat...habe erst einmal nicht zugesagt...möchte schon noch warten...sie sagt es könnte dann zu Entzündungen an der vorgewölbten Schleimhaut kommen und dann könnte man nicht mehr operieren....ich mache jetzt erst einmal meine Beckenbodengymnastik weiter und sollte ich Beschwerden bekommen die mein Leben beeinträchtigen kann ich immer noch mich zur OP entschließen :)^

    Hallo v-cw @:)


    Sorry, ich war tatsächlich ewig nicht mehr im Forum.


    Der Alltag fordert mir sämtliche Energie ab.


    Leider ist jeder Fall individuell und somit nicht wirklich 1:1 vergleichbar.


    Bei mir ging der ganze Mist ja erst mit der Gebärmutterentfernung los.


    Telefonisch habe ich noch ab und zu Kontakt zu "Hedli" , die sich auch zu einer Gebärmutterentfernung überreden ließ.


    Das ist nun auch eine geraume Zeit her und ihr geht es wie mir, wir bereuen es täglich und wären heilfroh wenn sich die Zeit zurückdrehen liesse.


    Die Probleme die uns vor der OP zum Arzt trieb sind absolut nichtig im Vergleich zu jetzt.


    Aber das kann bei Dir alles völlig anders sein. :)* :)*


    Liebe Grüße und einen entspannten Advent


    *:) @:) :)* :)* :)* :)*