Kein Blinddarm mehr aber Blinddarm-typische Schmerzen

    Hallo


    Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe seit gestern immer stärker werdende Schmerzen im Blinddarm-Bereich inklusive diesem Loslass Schmerz und Durchfall. Aber mir wurde bereits mit 9 Jahren also vor 20 Jahren ) mein Blinddarm entfernt.


    Hat jemand einen Tipp für mich woher diese Schmerzen noch kommen können? {:(


    Vielen Dank im voraus @:)

  • 18 Antworten

    Hast du das akut oder schon länger?


    Da unten befindet sich der Übergang zwischen Dickdarm- und Dünndarm. Eventuell hast du dort eine Entzündung sitzen, die würde auch den Durchfall erklären.


    Einfach mal abwarten ne Woche, wenns was bakterielles oder virales ist, vergeht das von selbst wieder.


    Solltest du Fieber oder unaushaltbare Schmerzen bekommen, den nächsten Doc um Hilfe bitte.


    Passiert zwar selten, aber meine Schwester hatte z.B. zwei Blinddärme.

    Die Probleme hab ich seit gestern und wird seitdem immer schlimmer. Fieber habe ich noch nicht gemessen. Noch sind die schmerzen ganz aushaltbar. es ist am besten wenn ich eher "eingerollt" da liege


    Man kann 2 Blinddärme haben?? Das habe ich noch nie gehört :-o aber ich bin auch ein absoluter Laie.

    Hallo Susi_1986,


    mein (damals durchgebrochener) Blinddarm wurde vor 62 Jahren entfernt. Seitdem habe ich immer wieder Schmerzen im Bereich der auf meinem Bauch noch deutlich sichtbaren OP-Narbe, wo ich nach der OP vier Wochen lang einen Schlauch drin hatte.


    Ich nehme an, dass da Verwachsungen entstanden sind, die nun immer wieder einmal Schmerzen bereiten. Damit muss man halt leben.


    Bei dir sind es wahrscheinlich ähnliche postoperative Schmerzen.


    Ich wünsche dir alles Gute

    Hallo Susi_1986,


    bei 39,2 Grad Fieber muss noch etwas Anderes vorliegen als die Folgen einer vor 20 Jahren stattgefundenen Operation. Wenn das Fieber über Nacht nicht verschwindet, dann gehe morgen sofort zu deinem Hausarzt. Da sollten schon einmal die Entzündungswerte im Blut gemessen werden. Denkbar wäre eine Entzündung im Darm oder im Eierstock oder Eileiter.


    Ich wüsche dir gute Besserung.

    Also ganz ehrlich gesagt, vielleicht bin ich da ein wenig Zimperlich, aber mit 39,2 Grad wäre ich in der Notaufnahme, bzw. Hausärztlichem Notdienst. Das kann auch eine Entzündung im gynäkologischen Bereich sein, die du behandeln lassen solltest. Ein Ultraschall wäre da schon angebracht.

    Ich glaube ich warte bis morgen ab. Mein Mann kommt morgen von einer Geschäftsreise zurück und konnte mich dann im Zweifelsfall zum Arzt fahren. So musste ich jetzt mit taxi oder sonst was durch die Stadt. Und ich bin ehrlich gesagt zu kaputt um zum Arzt zu fahren. Ich geh jetzt am besten mit einer Wärmflasche in mein Bett und hoffe das es besser wird @:)

    Zitat

    Passiert zwar selten, aber meine Schwester hatte z.B. zwei Blinddärme.


    PinkLadyApfel

    Aber dann hätte man beim Herausnehmen des ersten doch den zweiten gesehen und die Patientin, in diesem Falle die TE, informiert. Oder? ":/


    Man kann doch eine Patientin nicht in dem Glauben lassen, sie sei blinddarmfrei, obwohl sie noch ein zweites Exemplar davon im Bauch hat. Das könnte ihr im Extremfall das Leben kosten.