Können Rückenschmerzen Magenprobleme verursachen?

    Hey, ich habe schon des Öfteren gelesen, dass Magenschmerzen Rückenschmerzen auslösen können, aber geht das auch andersrum?

    Vor zwei Tagen habe ich einen Abend wirklich total eigenartig auf dem Sofa geschlafen und bin danach mit Rückenschmerzen im oberen mittigen Teil des Rückens und Sodbrennen aufgewacht. Essen kann ich prinzipiell wie gewohnt aber ich bekomme kaum was runter weil ich mich fühle wie zugeschnürt... Ich bin durchaus vertraut mit der Gastritis und das was ich jetzt gerade habe fühlt sich wirklich nicht so an wie eine, ich habe einfach enorme Rückenschmerzen.

    Dazu muss ich sagen dass ich davor in ziemlicher Kälte gearbeitet habe, kann das Verspannungen hervorrufen?

    Ich mache mir gerade wirklich Sorgen, weil ich sowas gar nicht kenne.

    Danke für eure Antworten. :)

  • 2 Antworten

    Ja man kann Rückenschmerzen, von Magen/ Darmbeschwerden bekommen, und auch andersherum.....


    Rückenschmerzen und gleichzeitig Magenschmerzen können aber auch viele andere Ursachen haben, zb einen Magendarm Infekt

    Und man kann Flöhe und Läuse gleichzeitig haben.


    Bei Magenproblemen würde ich zuerst an der

    Ernährung drehen und unbequeme Sofastellungen wegen des Rückens meiden.