Kreislaufprobleme und Übelkeit nach Stuhlgang

    hallo,


    vielleicht kann mir jemand weiter helfen, ich habe seit mehreren jahren fast jedes mal nach dem stuhlgang kreislaufprobleme (er sackt total ab) dann wird mir übel mein magen fühlt sich total flau an es dauert ewig lange bis mir nicht mehr schwindelig ist. Habe schon alles durchgecheckt von darmspiegelung bis lactoseintoleranztest aber es wurde nix gefunden.

  • 2 Antworten

    Hallo Du,


    ich habe es zwar nicht jedesmal, aber auch ab und zu. Das ist halt so. Wahrscheinlich hast du einen niedrigen Blutdruck von "Natur" aus und der sack dann ab. Deshalb wird Dir dann schlecht. Wenn der Arzt nichts findet, dann mach Dir keine Sorgen. So unangenehm es auch ist....

    hallo suzanne,


    habe das erste mal gehört, dass es jemand anderem auch so ergeht, aber so einfach hinnehmen kann ich das nicht, es dauert manchmal 2 stunden bis mein kreislauf wieder da ist, da helfen selbst kreislauftropfen (korodin) auch nicht richtig. ich trau mich gar nicht woanders unterwegs auf die toillette, weil ich angst habe dort umzukippen, das nervt ganz schön. hast du tips wie man den kreislauf am besten stärkt? jeder sagt sport, nur mir geht es jedes mal nachdem ich etwas sport gemacht habe schlecht da auch dann mein kreislauf zu stark absackt. ich habe eine schilddrüsenunterfunktion und mein arzt meinte damals das es daran liegen könnte, aber ich nehme schon 2 jahre schilddrüsentabletten und sie ist jetzt wieder richtig im gange nur am kreilsauf hat sich nichts geändert. :-(