Kuhmilcheiweissallergie?!

    Hallo Ihr Lieben,


    ich hatte ja schon in mehreren Beiträgen darüber berichtet, dass ich seit mittlerweile 6 Monate Magenprobleme habe. Zum einen ein stänges Magenbrennen und ein immer wieder aufkeimender komischer Schmerz. So wellenartig. Ich kann das immer schlecht beschreiben. Magenspiegelung und Darmspiegelung wurde gemacht. Dabei ist eine chronische Gastitis Typ C und eine geringgradige chronische Darmentzündung (Colitis) rausgekommen.


    Da meine Schmerzen aber nicht besser wurden im Laufe der Zeit, hat mein Hausarzt einen Test auf Unverträglichkeiten gemacht. Dabei kam raus, dass ich eine Kuhmilcheiweissallergie habe. Wer hat das von euch auch? Was für Beschwerden hattet Ihr? Können meine Beschwerden von dieser Allergie kommen? Ich werde jetzt erstmal sämtliche Milchprodukte, Käse, Jogurt etc. weglassen und hoffen das meine Schmerzen besser werden. Was kann ich als Ersatz dafür nehmen?