Magen-Darm Infektion/Grippe - was essen?

    Hallo,


    Hatte seit 25. eine ziemlich üble Magen-Darm Grippe und hab ne Infusion benötigt beim Arzt-Notdienst, da echt gar nix drinnen geblieben ist.


    Nun gehts mir besser aber ich hab echt keine Ahnung was ich essen soll? Trinken = Kamillentee, das vertrage ich am allerbesten.


    Was soll man denn essen, wenns einem wieder anfängt besser zu gehen? Vom Trinken her? Weiter Tee bis man sich wieder zu 100% fit fühlt?


    Danke!

  • 4 Antworten

    Ich würde auf alles fettige verzichten. Anfangen würde ich mit einer leichten Suppe z.b Hühnersuppe.


    Getränke, nun ja, also ich weiss von mir persönlich als ich Magen Darm hatte, dass ich sehr gerne Cola getrunken habe, ich hatte da einen richtigen Durst drauf. Und ich denke, es kann nicht verkehrt sein, wenn man darauf Durst hat.


    Gut für den Magen ist z.b Ingwertee. Den mag ich auch gern.


    Generell würde ich also mit leichter Kost anfangen, Scheibe Weissbrot mit Quark, oder eben Suppe.

    ich würde essen,auf was ich Appetit habe.Dein Körper weiß schon ganz genau,was er verträgt.


    Ich hatte es letzte Woche auch...

    Kartoffelbrei, geriebener Apfel, gedünstetes Hühnerfleisch, Möhren gedünstet, Stich Butter dazu.


    Zwieback, Weißbrot, Käsescheibe. Geräucherte Dinge würde ich weglassen.


    Morgens Porridge mit Früchten.


    Ingwertee. Meine chinesische Ärztin sagt, walnussgroße Menge in Scheiben mit 1 Liter Wasser 20 Minuten kochen. In eine Thermoskanne füllen und nach und nach trinken.