• Magenbrennen durch Psyche?

    Hi, nachdem ich nun bei einer Magenspiegelung war und außer leicht erhöhter Magensäure und einer Minimalen Antrumgastritis nichts weiter gefunden wurde kann ich wohl davon ausgehen das mir die Psyche einen Streich spielt. (Gewebprobe bekomm ich erst bescheid) Internist meinte alles Top keine Krankhaften veränderungen. Ich muss ehrlich zugeben das ich es…
  • 31 Antworten

    Können eigtl Oesteophaten bei Störungen des Magen / Darm traktes helfen?


    Oder sind die wirklich nur für das Einrenken usw zuständig?


    Gruß Just

    Bei mir verhält es sich ähnlich. Der Verzicht auf Fleisch und das Essen nach 18.00 Uhr trägt viel zur Verbesserung bei. Das Allheilmittel habe ich auch noch nicht gefunden. Doch auf den Rat eines Freundes nehme ich keine Nexium mehr sondern esse (auch bei akuten Beschwerden) abends 2 oder 3 Möhren. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Hilft bei mir mindestens genausogut wie jedes andere Reflux Mittel und ist mit Sicherheit gesünder. ;-D


    Des weiteren hoffe ich auf Besserung, wenn ich die 20 kilo abgenommen und meine Traumgewicht wieder erreicht habe ...... ]:D


    *:)