Magenprobleme nach Alkohol

    Moin ,


    folgendes kleines problem habe ich. Und zwar habe ich seit längerem schon nach alkoholkonsum meistens am nächsten Tag Magenprobleme. Heißt Appetitlosigkeit ,durchfall gefühl. Anfangs war es nur nach starkem alkoholkonsum. Mittlerweile habe ich das auch, wenn ich nur Abends nochmal mit freunden weggehe für 2-3 Bierchen. Ich weiß das es normal ist nachdem man viel Alkohol getrunken hat. Aber gibts irgendwas was ich dagegen machen kann? Außer den alkohol wegzulassen?

  • 8 Antworten

    Ich denke, Du hast einen Warnschuss von Deinem Körper bekommen. Jetzt hörst Du ihn noch. Du kannst natürlich versuchen, mit Medikamenten Deinen Magen zugänglich für das Gift Alkohol zu machen. Es bleibt trotzdem ein Gift. Mehr als ein Bier pro Tag gilt für den menschlichen Körper als Risiko für die Gesundheit. Man kann die Warnsgnale ignorieren oder sich einreden, dass so viele andere auch viel Alkohol ohne Probleme vertragen. Die meisten Menschen bekommen ihre Quittung erst nach Jahren, dann aber leider häufig so, dass Schäden nicht mehr rückgängig zu machen sind. Geht ein fröhlicher Abend mit Freunden nicht auch so, dass jeder seinen Alkoholkonsum selbst bestimmt, ohne dass die anderen ständig lästern? Geht es nicht, sind es wohl die falschen Freunde. Ich habe einen Kollegen, der nach einer schweren Hepatitis generell keinen Alkohol zu den Feten trinkt. Alle anderen akzeptieren das, es ist trotzdem immer eine fröhliche Runde, in der alle etwas zu feiern und zu lachen haben, auch der ohne Prozente im Blut.