Ich kann mich Sunflower_73 Posting nur anschließen. Hier gleich das Tropeninstitut ins Spiel zu bringen ist wirklich mehr als überzogen.


    Auch ist doch sehr offensichtlich, dass es LL23 nicht so schlecht geht, was er selbst auch äußert.


    Angebracht sind hier wirklich Schonkost und evtl. am Montag der Gang zum Hausarzt.

    @ Sofia,

    ich halte mich regelmäßig in asiatischen Ländern auf. Deine Vorschläge hier in Ehren aber sie sind teilsweise echt weit am Thema vorbei ;-D .


    LG

    Ja, wegen Zeckenbiss/Wanderröte/Borreliose-Verdacht. %:| Tendenziell waren die Nebenwirkungen echt okay. Während der Einnahme hatte ich wenig Magen/Darm-Probleme. Jetzt ist es auch noch nicht sooooo schlimm, aber ein wenig Bauchkneifen und Durchfall hab ich schon. Hab nächste Woche eh einen Termin bei ner Heilpraktekerin die u.a. auch spezialisiert auf Darmsanierung ist. Ich denke mal ein Aufbau der Darmflora ist jetzt sinnvoll. Ich hab nur leider selbst null Ahnung davon.

    Sorry fuers OT:

    @ IchbinsKirsten:

    Habe (auch wegen Borre-Verdacht) vier Monate ABs genommen und waehrenddessen/seitdem echt Magen-Darm-Probleme, Lactobazillen und Mutaflor sollen (lt. Doc) da wohl am geeignetsten sein, um die Darmflora wieder aufzubauen. Bekommst Du rezeptfrei in der Apotheke.

    Mein Zustand ist heute auch noch unverändert. Aber ich helfe mir mit Magendarmtee und Lebensmittel die stopfen :-)


    Ich wusste es war ein Fehler relativ ungeimpft in den Urlaub zu gehen. Bestimmt hab ich das von dem Restaurant wo sie uns dreckiges Geschirr gebracht haben und es dann am Tisch provisorisch abgewischt haben :-|


    Aber das gute daran ist das der Sturz gestern mein Knie gerichtet hat ;-D

    Zitat

    Ich wusste es war ein Fehler relativ ungeimpft in den Urlaub zu gehen. Bestimmt hab ich das von dem Restaurant wo sie uns dreckiges Geschirr gebracht haben und es dann am Tisch provisorisch abgewischt haben :-|

    Das ist leider in diesen Ländern oft so und dagegen gibt es auch keine Impfung ;-) .

    @ JuleJule

    Wie lange halten die Magen-Darm-Probleme denn wohl an?


    Gestern Abend war wieder heftig. Hab vom Tatort nicht viel mitbekommen. {:(


    4 Monate AB ist aber echt heftig. Warum so lange?


    Wir hatten noch Omniflora oder so da. Das nehme ich jetzt erstmal bis zum Termin nächsten Montag.

    Seit gestern Abend geht mir an verschiedenen Stellen die Haut weg als wenn sich Sonnenbrand schält dabei hatte ich seitdem ich ein Kind war keinen mehr :-/ Heute morgen musste ich beim Arzt so ewig warten und alle Leute außer mir sahen so gesund aus und ich bin da schier umgekippt weil mein Blutdruck im Keller war, durch die verschriebenen Medikamente wirds hoffentlich besser und jetzt heißts Laborergebnisse abwarten :-)

    Die Blutergebnisse sind noch nicht da, aber vorerst hab ich Mcp Tropfen gekriegt und was gegen den Durchfall. Dadurch ist es etwas besser und sowas wie Zwieback und nudelsuppe geht auch wieder ganz gut runter. Heute gings sogar gut das ich mit einer Freundin weg konnte auch wenn mir noch etwas Flau war. Der Arzt vermutet das es Viren sind oder Bakterien durch das Wasser oder Essen.


    Erstmal gegen die Symptome angehen damit ich nich dehydrier ;-D

    Zitat

    Der Arzt vermutet das es Viren sind oder Bakterien durch das Wasser oder Essen.

    das hab ich dir schon vor einigen tagen gesagt ;-D


    ich vermute auch, daß du dir was im wasser (meer) oder beim essen geholt hast, hatte ich aber schon bereits gesagt.


    manchmal findet man auch aber auch nichts, kommt drauf an nach was alles er gefahndet hat.


    ich wünsche dir auf jedenfall gute besserung und es war genau richtig gleich am montag einen arzt aufzusuchen.


    halte dich genau an seine anweisungen.


    lg sofi :)D