Magenschmerzen und extrem dunkler Stuhlgang (Chronische MSE)

    Guten Tag,


    seit einigen Tagen macht mir mal wieder meine chronische Magenschleimhautentzündung extrem zu schaffen. Ich habe enorme Schmerzen im Oberbauch, von denen mir auch mal ganz schön schwummerig wird. Als ich heute auf "Geschäftsreise" war, hatte ich auf einmal extrem dunklen, teerigen Stuhl (Ein Mischmasch aus Schwarz und Dunkelbraun).


    Deutet das auf eine Magenblutung hin? Und wenn ja: Reicht es wenn ich morgen früh zu meinem Hausarzt gehe? Heute, am Mittwoch, hat er um diese Zeit ja schon zu.

  • 2 Antworten

    Hallo,


    ein tiefschwarzer "Teer-Stuhl" ist verdächtig auf eine Magenblutung.


    Aber eine schwarze bis dunkelbraune Stuhlfarbe kann auch durch metallhaltige Medikamente, durch Eisen oder Kohle und durch Genuss von Blaubeeren, schwarzen Kirschen, Brombeeren oder sehr viel Fleisch hervorgerufen werden.


    Definitiv lässt sich das durch einen Stuhltest bestimmen. Im Zweifelsfalle ist also ein Arztbesuch ratsam. Bei einer solchen Vorgeschichte, wie du sie hast, wird man besonders vorsichtig sein wollen. Und der starke Oberbauchschmerz macht die Sache zusätzlich suspekt.


    Ultimus