Manchmal Schmerzen um Leiste/Darm

    Hallo Forum,


    ich melde mich mal bei euch und bitte um Rat.

    Ich habe seit ca Juli Schmerzen in der Rechten Leiste bzw Unterbauch.


    Diese sind mal ne Woche da und wieder weg. Heute ist es wieder mal soweit. Ich kann den Schmerz nicht nachproduzieren, Sprich keine bestimmtem Bewegungen schmerzen.


    Ich war auch vor 2 Wochen beim Hausarzt, Blinddarm und Nieren wurden gecheckt, Verdacht auf Nierenstein, also ab zum Urologen. Dort war Urin sauber, ultraschall bei den Nieren unauffällig und Leisten/Hodenbruch auch ausgeschlossen. Also auch keine Steine (Gott sei Dank)


    Ich kann mir nur nicht erklären, woher das kommt. Ich rauche nicht, trinke nicht und habe etwas abgenommen (101kg, 187cm groß).


    Zum besser verstehen, habe ich mal ein Bild hochgeladen. Unten beim X geht es los und wandert teilweise bis in die Seiten. [IMG:https://ibb.co/Rzptv8z]


    Stuhl und Urin sind bei mir normal. Mal etwas leichte bauchschmerzen bevor man groß muss, aber ok. Aso, ich war jahrelang Cola Trinker (bis März 2020) also Cola war wirklich mein Hauptgetränk, kann das damit einen zusammenhang haben?


    Danke euch!

  • 1 Antwort

    Jahrelang hat man bei mir nacheinander einige Leistenbrüche nicht diagnostizieren können/wollen.

    Da waren ausgesprochene Dussel am Werke und ich mußte teilsteils sehr leiden. Im Sommer hatte ich bereits wieder eine Schenkelhernie und auch da mußte ich quer durch die Republik, bis das jemand erkannte.


    Ich gebe gerade im Leistenbereich nicht mehr viel auf Ärzte....


    Und klar, manchmal ist das besser oder schlimmer, je nachdem, wie sich gerade die Peristaltik da hin und herbewegt. Mal klemmt es sich weniger, dann mal wieder heftiger ein.


    Und auf einen Hausarzt würde ich da nicht viel geben, eher schon auf einen Arzt in einem Hernienzentrum.