er ist wieder im künstlichen koma weil die lunge nicht richtig beatmet wird:(


    und pilze hat er bekommen sagte der arzt..das zeigt eine schlechte imunität :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( ich war gesternnicht bei ihm sondern nur mein mann :°( weil ich dachte das wird jetzt alles und ich musste haushalt aufholen weil ich die tage zuvor kaum was gebacken bekommen hab :°( nun war ich nicht da ...dann hat er gesternkracch bekommenmit seiner freundin, und dieließ er rauswerfen..ich könnt ihr den hals umdrehen...ich bin schon wieder am zweifeln..es ist immer noch lebensbedrohend :°( :°( :°( :°(

    bringt nichts die freundin jetzt verantwortlich zu machen.du warst nicht dabei!


    selbst wenn...sie könnte nichts dafür.und mach dir keine vorwürfe weil du nicht da warst.


    vielleicht wurde einfach zu früh extubiert.bei septischen patienten ist es leider immer möglich.

    er wurde gestern geweckt aber heute nacht um 4 uhr wieder in schlaf gelegt..weil es zu anstrengend ist..ich bin fix und fertig und es ist kaum auszuhalten...ich habe angst weil ich die hoffnung irgendwie derzeit nicht habe für ihn ,das ich, weil ich nicht an ihn glaube bzw angst habe das er einfach es nicht packt weil ich so denke...ich mache mich verrückt ich bin total bekloppt im kopf..ich leide selbst unter panikattacken und jetzt das ganze macht es 10mal so schlimm...er hat irgendeine fistel bekommen einen porösen darn und anderes antibiotika...ich weiss nicht was ich glauben soll.wird er es packen? habt ihr freunde familie die soviel aufeinmal hatten und es überstanden haben????wenn ja bitte teilt es mir mit das es zuschaffen wäre..mir gehts einfach darum zuwissen es ist zuschaffen..das es nicht vergleichbar wäre ist klar...aber mir gehts einfach nur darum kann ein körper sowas hinbekommen :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(

    mein bruder kam eben aus der op !!!!


    mein mann ist gleich hin und hat erfahren das er nun einen teil des darms noch entfernt bekommen hat ! und das er nun einen künstlichen darm hat (erstmal aber nur)


    die haben sich alles genau angesehn und der bauch heilt :-D die lunge hat sich erheblich verbessert und sie wollen warscheinlichnun auch keinen luftröhrenschnitt machen :)^ er hatte auch keine sepsis ..der arzt sagte er ist da zuversichtlich so wie es jetzt aussieht ! :)z :)z :)z :)z lieber gott undsämtlichen schutzengeln ich danke euch aus tiefsten herzen x:)

    vielen dank !! :)_


    der arzt sagte ebenauch er ist zwar grad künstlich beatmet und ist im Künstlichen Koma aber er hat die nacht gut überstanden !


    Ich bin zuversichtlich und glaube jetzt das er es schaffen wird denn der bauch zeigt heilung ...die nähte haben gehalten, das im bauch was auslaufen nochmal wird ist nun auch aufgehalten da er den künstlichen ausgang erstmal hat..nun müssen die medis und die kraft kommen zum atmen usw UND ER SCHAFFT DAS GANZ SICHER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Danke euch für eure antworten.... ich halte euch auf dem laufenenden !!!! :)z :)z *:)