• Mein Freund hat Stuhlgang in Unterwäsche und Hose

    Hallo alle zusammen! Ich hab mit meinem Freund so ein kleines Problem. Oft habe ich beobachtet das er sich wohl nicht richtig den Po abwischt. Das erste mal viel es mit auf als ich ihm massieren wollte. Als ich mich auf deinen Rücken gesetzt hab, roch es auf einmal unangenehm. Da versuchte ich mit riechen herauszufinden wo der komische Geruch herkam, …
  • 49 Antworten
    Zitat

    was für eine Wildsau und voll der Assi

    Wenn dem so wäre, wäre der Faden falsch hier und müßte eigentlich unter "Beziehungen" stehen, oder?


    Ich würde ihn mal zum Arzt schicken. Vielleicht hat er Hämorrhoiden. So ganz kann ich mir auch nicht vorstellen, was unter "voll mit Stuhl" zu verstehen ist? Stuhl hat eine intensive Färbekraft. Wenn die Reste wirklich "dreidimensional" sind, müßten es doch auch andere riechen. Hat er Freunde. die man mal fragen kann?

    Das Argument "Stuhlinkontinenz" ist zwar nicht falsch, aber wie ignorant muss einer dann sein, sowas nicht zu merken ??? Glaub ich erhlichgesagt nicht dran, dann eher noch das mit dem Fetisch oder ein Totalignoranrt aus dem Nandertal. Allein die Vorstellung würgt einen ja, bähhhh.


    Spätestens wenn er seine Hose auszieht und irgendjemand, wenn nicht er selbst, die mal wäscht, merkt man das doch zwangsläufig und dass er auch gleichzeitig Defizite beim Geruchssinn hat, kann ich mir echt nicht vorstellen. Sowas ist eigentlich nur unter oberpeinlich und als unzumutbar/indiskutabel zu bezeichnen. Wenn er nicht "normales" Verhalten endlich zeigt, dann zeig ihm die rote Karte ]:D

    kleinerengel, das nächste mal, wenn du so eine hose siehst, sprichst du es an. fertig. vielleicht kann er nichts dafür – bevor hier alle mit fetisch und eklig um sich werfen – vielleicht hat er ein organisches problem. So würde ich es auch ansprechen. "Schatz – um Himmels willen – schau mal die Hose, die ist ja ganz voll, ist alles in Ordnung mit dir?" – sozusagen nicht den Zeigefinger, sondern besorgt sein.

    @ ceterum censeo

    Es riecht ja auch. Hat sie doch geschrieben. Als sie ihn massieren wollte, kam ihr der schöne Duft schon entgegen ]:D


    An Inkontinenz und Hämorrhiden glaub ich nicht, denn letztes macht solche Probleme nicht. Und ne Inkontinenz merkt man!

    @ DieTramadolige

    Zitat

    An Inkontinenz und Hämorrhiden glaub ich nicht, denn letztes macht solche Probleme nicht. Und ne Inkontinenz merkt man!

    Das nennt man wohl den Nagel auf den Kopf getroffen, sehe ich 100 pro genau so :)^

    Ich musste gerade daran denken, dass es ja durchaus Kinder und Teenager gibt, die sich immer wieder einkoten und wo die Eltern echt am verzeifeln sind, wie sie denen das abgewöhnen können. Ein ehemaliger Freund hat mir erzählt, dass er das selbst hatte als Kind, bis in die Pubertät hinein :-( Irgendwann hat er zum Glück die Kurve gekriegt.


    Vielleicht hat dein Freund das gleiche Problem, nur dass er es bis ins Erwachsenenalter mitgenommen hat?

    Ja aber dann wüsste er das doch und würde doch verhindern, dass da seine Freundin Wind von bekommt...


    Er muss das doch selbst riechen und spüren...


    Ich hab wirklich das Gefühl, dass es sich um nen Fethisch handelt oder sowas...alles andere kommt mir total Suspekt vor...hmm, obwohl, so ein Fethisch auch *gg*

    ??Leute es heißt im deutschen Sprachgebrauch weder Fetish noch Fethisch, sondern Fetisch. Kann mir aber nicht vorstellen dass es sich um so etwas handelt. Ich denke, Fetischisten würden das auch in einem erotischen Kontext ausleben wollen und nicht selbst heimlich in die Hose machen.. sondern das ganze ins Liebesspiel einbeziehen, oder nicht??

    Woah, den könnt ich nicht mal mehr mit der Kneifzange anfassen. Ich stell mir grade vor, wie man nackig im Bett liegt und am Morgen überall die Spuren verteilt sind.


    Natürlich mag es dafür Ursachen geben, für die er vielleicht nichts kann (Schließmuskelproblem oder whatever), aber dass es ihm nicht mal unangenehm ist?? Ich würd mir sofort Binden in den Arsch kneifen, meinen Freund vorsichtig vorwarnen und selbstverständlich einen Arzt aufsuchen!!

    Vielleicht hat er auch nur seine Unterwäsche seit einer Woche oder so gar nicht gewechselt. So einen hab ich auch mal gekannt. Seine Unterhose hab ich mir lieber gar nicht genauer angschaut.

    Danke Sandra, hast natürlich Recht, hab mich auch grad über meine Schreibweise gewundert ;-D @:)

    @ Fetisch

    Naja, es gibt ja auch Menschen, die tragen gerne den ganzen Tag Windeln, also ohne Sex zu haben, einfach nur so, weil es sie anturnt und sie sich in ihrem eigenen Dreck wohlfühlen...


    In dem Fall wäre eine Windel vielleicht gar nicht so schlecht gewesen, zumindest für die Jeans...

    Zitat

    Seine Unterhose hab ich mir lieber gar nicht genauer angschaut.

    Du meinst bestimmt "zum Glück" nicht angeschaut *gg*