Wisst ihr...ich bin am überlegen ob ich nicht MC oder CU habe im oberen Darm/Magenbereich. Da nix hilft und es einfach nicht besser wird.


    Magenspiegelung letzten Sommer zeitgte nur Gastritis bis zur Speiseröhre. wenn ich ja genau wüsste on der magen so weit austrahlen kann... wäre ich ja beruhigter.


    :-( :-( :-( :-(

    Hi, habe nun gerade ein ganz anderes Problem.


    Meine Tochter 4j hat seit 3 Tagen serh hohes Fieber bis 41 Grad.


    Alle Lymphknoten sind geschwollen. Nun steht der Verdacht des Pfeifferschen Drüsenfiiebers im Raum.


    Kann das mit meinen Sympt. zusammen hängen. Druck im linken Oberbauch unter der Rippe links, wo die Milz liegt.


    Wobei ich kein Fieber habe ectr. Alle MRT und CT waren ja auch unauffällig.


    Wo kann die Kleine das her haben??


    Kann man das von Personen bekommen die


    ungewaschen


    dreckig


    stinken


    ständig krank


    Hygiene nicht besonderst ernst nehmen bekommen.

    Wie geht es euch zur Zeit so??


    Mir so lala.


    Mein Bauchraum gibt Ruhe zur Zeit.


    Allerdings muss ich nun wegen der Nebenhöhlengeschichte Antib. nehmen. ( Doxycycin) das hat wohl zur Folge das mir der Darm unten links wieder weh tut.


    Es sticht heute vermehrt. Jetzt hab ich natürlich Angst das es wieder diese Divertikel sein könnten. Muss sich schauen.


    Bekomme aber auuch meine Periode und hab ja Endometriose.


    Alles zum K.....

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.