• Mir geht es mal wieder richtig dreckig!

    hallo zusammen! momentan geht es mir echt mal wieder auf gut deutsch gesagt beschissen! anfang oktober war ich ja noch eine woche im urlaub und hatte überhaupt keine beschwerden. die ersten wochen danach meldete sich mein darm auch kaum und ich hatte halt ab und zu mal die üblichen wehwehchen... vor zwei wochen dann hatte ich 2 tage lang verstopfung,…
  • 248 Antworten

    hallo alex

    danke der nachfrage. mir gehts so lala. bekomme morgen die ergebnisse meiner blut- und stuhlanalyse. bin wirklich gespannt.


    ich hoffe wirklich, dass sie dieses mal was gefunden haben. ich will nicht mehr leiden!


    hast du meinen brief bekommen?


    mfg aus paderborn,


    dominik

    statusbericht

    war heute beim arzt und hab die ergebnisse von stuhlproben und blutuntersuchung bekommen. ich wusste nicht, ob ich weinen oder lachen sollte:


    blut: pankreas, leber, nieren, milz, galle völlig unauffällig. schilddrüsenwerte alle im normbereich. kein crp.


    stuhl: nix drin, was auch nicht drin sein soll. pankreas, galle, leber, alles unauffällig.


    toll und jetzt? jetzt habe ich eine überweisung für die urologie bekommen. der termin ist am 11.12.06. da soll der urologe dann checken, ob ich nierensteine hab, weil mein hausarzt sagte, dass meine unterbauchkrämpfe auch daran liegen könnten. tz, ich wette, das kann ich mir auch sparen.


    zudem bekam ich das pflanzliche präparat enteroplant. zusammensetzung aus kümmel- und pfefferminzöl und sonstigen bestandteilen. das soll ich jetzt zweimal täglich vor den mahlzeiten schlucken. hab gleich ne 100er packung bekommen.


    LI-test ist nächste woche dienstag. kommt bestimmt auch nichts bei herum.


    mein hausarzt wies mich wieder auf die psychische ebene hin. er könne sich gut vorstellen, dass es da einiges in meiner psyche gäbe, was ich niemals verarbeitet habe, das würde man mir ansehen. naja, recht hat er damit ja....


    aber was soll ich jetzt tun?


    mfg aus paderborn,


    dominik

    @ Dominik

    Ich weiss du willst es sicher nicht hören aber es sieht sehr stark danach aus das es doch eine psychische Komponente bei dir zu sein scheint.


    Bevor es aber tatsächlich soweit ist das zu akzeptieren würde ich bei dir im letzten Schritt nochmal die ganzen Intoleranzen bzw. Unverträglichkeiten testen.


    Sei froh das bisher nichts an Tageslicht kam. Klar hättest du gerne ne Ursache wie Lactoseintoleranz oder dergleichen aber es sieht verdammt danach aus das du tatsächlich gesund bist.


    Ich will dich auch nicht auf die Psychoschiene schieben aber wir alle hier haben doch ein bisserl was an der Mamel. ;-D


    Du arbeitest viel, hast nen stressigen Job, achtest nicht so 100 % auf die Ernährung, bewegst dich eventuell zuwenig ( Angeln ist kein Sport ;-D ).


    Ich arbeite auch im Büro und sitz viel auf meinem Allerwertesten. Da kommt die Bewegung auch des öfteren zu kurz. Sobald ich aber ein paar Laufeinheiten miteinbringe geht es mir nach kurzer Zeit wesentlich besser. Wenn Joggen nicht so dein Ding ist dann geh halt walken, radfahren oder schwimmen.


    Mit dem Essen ist das auch so ne Sache bei mir. ;-D Bin halt ein Genussmensch. Nichtsdestotrotz schmeiss ich mir nebenbei viele gesunde Sachen ein. ( Obst, frisches Gemüse, etc.)


    Gruß


    Aussie

    was war denn in deiner vergangenheit psyschisch dominikchen?


    kannst mir per pn oder email gerne sagen, wenn du es möchtest.


    :°_


    ansonsten:


    wenn da wirklich was gravierendes passiert ist, in deiner kindheit, würde ich aufjedenfall zum psychologen gehen um es besser verarbeiten zu können usw.

    @sofia:

    um dir das alles zu erzählen, hat das internet wahrscheinlich keine freien kapazitäten ;-D!


    ich danke dir dennoch für dieses liebe angebot und werde gerne darauf zurückkommen, wenn ich ein wenig mehr zeit habe.


    ich hoffe, dir geht es inzwischen wieder besser mit deinen augen!


    mfg aus paderborn,


    dominik

    dominkchen

    danke@:)


    ja, mir geht es besser, aber immer wenn ich mich 2 oder 3 stunden am pc setze geht es wieder los mit den augenschmerzen


    wenn ich mein pc aus lasse und im cibercafe mich 2 stunden setze passiert das nicht:-|


    werde echt den monitor austauschen müßen, sobald ich geld habe, werfe ich meinen 400 euro monitor aus dem fenster und kaufe mir einen neuen für 150 oder so, hauptsache raus damit%-|


    dominkchen:


    du brauchst ja auch nicht alles zu erzählen, nach dem motto alles oder nichts, du kannst du teile daraus erzählen, ganze kindheitsthemenkomplexe weglassen, nur das halt erzählen was du willst und bis zu dem punkt wo du es willst. man muß nicht alles oder nichts erzählen, verstehst du?(hoffentlich versteht man wieder was ich meine, bin schlecht im erklären:-/)


    ok


    schönen dienstag nach paderborn


    deine sofia

    @:)*:)

    cordu2


    auch dir:

    @ :)

    @sofia

    danke. ich werde darauf zurückkommen per PN oder email.


    übrigens:


    den 400€ monitor nicht aus dem fenster werfen. bei ebay gibts immer noch ein paar mücken dafür ;-D.


    mfg aus paderborn,


    dominik

    dominik1985

    dankeschön dominik und cordu2@:)@:)


    p.s. dominik1985


    ok, wie gesagt, meine tür ist immer offen bei yahoo, diskretion selbstverständlich


    auch psyschische belastungen aus der kindheit können darmprobleme auslösen


    bei mir waren die auslöser für meine darm- und magenprobleme eher nachbarschaftslärm über meinem kopf (mußte 2 mal umziehen) und mein ex (mein späterer chef), hat mich in den beiden geschäften die ich 8 jahrelang führte sehr schlecht behandelt (nur rumgeschrien und gemeckert) das reichte bei mir schon, um krank zu werden:-|


    aber auch kindheitserlebnisse können krankheiten auslössen!


    der darm hat ein eigenes gehirn, und merkt sich alles, vergißt nichts


    es gibt irgendwie 2 verschiedene psyschische behandlungen


    einmal nennt es sich verhaltenstherapie und dann gibt es noch die tiefenpsychologie, bei der tiefenpsychologie geht man der sache sozusagen richtig auf den grund, so genau weiß ich das auch nicht, aber ich weiß, daß es 2 verschiedene psychische behandlungsmöglichkeiten gibt.


    es gibt auch gute und schlechte therapeuten, mann kann auch probesitzungen zuerst vereinbaren um den psychologen kennenzulernen, die probesitzungen werden über die versichertenkarte ohne anträge usw. abgerechnet.


    :-)