Morbus Crohn + Weight Gainer (Eiweißgetränke)

    Hallo zusammen!


    Ich leide jetzt seit 3 Jahren an Morbus Crohn und an starkem Untergewicht! Ich würde gerne auf schnellem Wege ein "paar" Kilos zunehmen. Wie ihr aus der Überschrift entnehmen könnt, würde ich es gerne mit den sogenannten Weight Gainer's versuchen.


    Mehr dazu hier: http://www.body-attack.de/prod…?cPath=23&products_id=349


    (Das ist ein Pulver aus Eiweißen, welches man in Milch vermischt..)


    Also es geht mir jetzt nicht darum, ob das wirkt oder nicht, sondern ob das mit Morbus Corhn verträglich ist! Also im allgemeinen vertrage ich Milchprodukte, aber da ich ja mindestens 1 Liter Milch pro Tag trinken müsste/sollte hätte ich Angst das ich vielleicht Durchfall oder so bekommen könnte.


    Hat vielleicht jemand von euch Erfahrung mit diesen oder ähnlichen Produkten gemacht?


    Wie ist es bei euch, verträgt ihr Milchprodukte? Was tut euch nicht gut?


    Würde mich auf jede Antwort freuen und gute Besserung an alle! *:)


    darmkranker narr

  • 7 Antworten

    hallo,


    bin ebenfalls BB'ler ebenfalls mit colitis :-(.


    leider muss ich sagen das ich noch nichteinmal mehr eiweißpulver trinken kann, wenn ich es dann doch mache so geht das max. 3 wochen gut und dann fangen die probleme wieder an :-(.


    Auch mein Arzt hat mir bei Colitis davon abgeraten soetwas einzunehmen.....


    Man sollte bei diesen Krankheiten wohl lieber auf eine ausgewogene Ernährung achten, auch wenn es schön ist 'breit' zu sein *:)

    Hi,


    danke für die tipps und rezepte efactory.


    welcome_back:

    Zitat

    ...so geht das max. 3 wochen gut und dann fangen die probleme wieder an

    Kannst du die Probleme bitte beschreiben und warum hat dein Arzt davon abgeraten?

    > Also es geht mir jetzt nicht darum, ob das wirkt oder nicht,


    > sondern ob das mit Morbus Corhn verträglich ist!


    Bei allen entzündlichen Erkrankungen, und ganz besonders bei inneren wie MC und CU, sollte man einen sehr großen Bogen um tierisches Eiweiß machen. Es sorgt dafür, daß der Körper deutlich schlechter mit der Erkrankung zurechtkommt.

    Hallo,


    mein Darmarzt hat gemeint, er hätte auch Patienten, welche problemlos Milchprodukte zu sich nehmen können. Gilt das jetzt auch für die Shakes oder ist das was anderes!?


    Ich muss unbedingt zunehmen und das ist nicht gerade wenig..


    Habe auch allgemein keinen großen Appetit.


    Wie nehmen eigentlich Magersüchtige zu? ???


    Gibts keine Fressflashtabletten :-D?

    Hallo ersmal *:)


    also ich habe seit 5 Jahren MC und habe als es mir richtig dreckig ging (da habe ich keine 40 Kilo mehr gehabt) im Krankenhaus immer das hier bekommen:


    https://ssl.kundenserver.de/praxis-shop-24.de/os/catalog/product_info.php?products_id=3850&osCsid=4ab44d276fc94b843d755df84d0c1433


    Schmeckt eigentlich ganz gut, gibts auch in verschiedenen Geschmackssorten, und eine Flasche hat über 500 kcal.


    Das hab ich die ersten Tage ausschliesslich bekommen (3 Fl. am Tag) und hinterher dann nur noch als Ergänzung um zuzulegen (1-2 Flaschen zu der normalen Nahrung)


    Ist zwar reichlich teuer das Zeug, mir hats aber geholfen :-D