Also hast du jetzt nun Angst vor der Untersuchung oder vor der Diagnose? ??? Also ich hätte ja Angst, dass man ohne die Untersuchung irgendwas übersehen könnte. Weißt du, es sind nicht die Untersuchungen, die uns krank machen, es sind die Untersuchungen, die die Krankheiten ans Licht bringen und erst wenn man sienen Feind kennt, kann man ihn doch erst bekämpfen.


    Nur weil man sich nicht untersuchen lässt, heißt das nicht, das man auch nicht krank ist.


    Das Risiko, dass es etwas bösartiges ist, ist, wie Schneehexe schon schrieb extremst gering, smoit ist die Wahrscheinlichkeit, dass du dich nachher leicht wie eine Feder fühlst extremst hoch.

    Du hast die ganze Zeit die Augen offen, bist aber benommen. Und du bekommst alles mit, und bist auch ansprechbar. Bei mir war es so, dass immer nachgespritzt wurde, wenn die Sedierung nachgelassen hat.

    Habe abgesagt, Moviprep ins Klo verfrachtet. ICH SCHAFFE DAS NICHT. BIn psychisch so instabil dass ich es nicht schaffe. Bin zwar jetzt bei der Praxis unten durch aber mir egal. Habe bei diesen psychischen Problemen keinen platz für moralische. Ein nettes Schreiben gab es hinterher. Die kosten kann er mir nicht laut Anwalt aufdrücken da er in seinem Patientenblatt schreibt, dass man den Termin JEDERZEIT absagen kann. Pech für ihn.


    Ich schaffe es psychisch nicht mich zu überwinden. Ich denke ich sollte mich erstmal hier in Behandlung geben bevor ich weitere Schrittein ihre Richtung gehe.

    Ach was, meinst du, du wärest der Einzige, der das nicht auf die Reihe bekommt?


    **mariposa **


    kann ich dich motivieren?


    Ich fand es nicht schlimm und den eigentlich wichtigen Teil hab ich eh verschlafen. :-D

    Zitat

    Jetzt eier ich schon wieder hier ne halbe Stunde rum und kriege die DInger nicht runter. Psychisch schaffe ich das nicht.

    Was musst denn trinken?


    Ich hatte ein kleines Fläschchen Prepacol und 4 Tabletten. Ansonsten sollte ich viel Wasser trinken. War alles kein größeres Problem, hatte auch nachts Ruhe. Und wie gesagt, gestern eine Spritze und weg war ich, hab nichts mitbekommen.

    @ Frau Dingens:

    Was ist mit dem Zitat? Wieso vergessen?

    @ Grottig:

    Ich sollte Moviprep nehmen aber ich habe so eine Angst vor den Nebenwirken, die ja auch nicht ohne sein können. Vor der Diagnose, vor allem einfach... Ich gehe erstmal zum Psychotherapeuten.


    Diese Magensache kann sicher warten, zumal Krebs ja nahezu ausgeschlossen ist.

    @ Frau Dingens:

    Was ist mit dem Zitat? Wieso vergessen?

    @ Grottig:

    Ich sollte Moviprep nehmen aber ich habe so eine Angst vor den Nebenwirken, die ja auch nicht ohne sein können. Vor der Diagnose, vor allem einfach... Ich gehe erstmal zum Psychotherapeuten.


    Diese Magensache kann sicher warten, zumal Krebs ja nahezu ausgeschlossen ist.