Nach Fundoplicatio

    Hallo ihr lieben,


    ich wollte mal schreiben wie es mir seit der OP geht.


    Ich hatte im April diesen Jahres meine Fundoplicatio.


    Doch es hat sich absolut nichts an meinen Beschwerden geändert. Nach wie vor schmecke ich (ganz egal was ich esse) sauer und meine Zunge bekommt einen dicken Belag. In der Zwischenzeit hatte ich eine Standard 24h Metrie ohne Befund. Die Ärzte sind ratlos und können mich nicht mehr weiterhelfen. Meine Bronchien brennen durchgehend und mein Hals ist immer noch entzunden.


    Hätte vielleicht jemand noch Informationen für mich? Kann es sein das sich die Säure so "hineingefressen" hat das sie noch hoch kommt?


    Für Tipps wäre ich euch sehr dankbar!


    Bei uns in Wien gibt es auch keinen HNO-Arzt der sich mit dem Thema auskennt!


    Lg Natalie


    Antworten