• Nässen am After / verstärkt beim Sitzen und Spazieren - Ursache leicht vergrößerte Hämorrhoiden - oder auch geschwächte Beckenbodenmuskulatur?

    Hallo zusammen, leider plagt mich derzeit wieder ein unangenehmes Nässen am After. Ich habe sonst keine Schmerzen, auch keinen Starken Juckreiz. War ja ende letzten Jahres wegen Blut am Stuhl beim Proktologen und er meinte es ist alles in Ordnung, nur auf einer Seite sei eine Hämorrhoide leicht vergrößert. Symptome waren seitdem wieder wie weg. Aber…
  • 46 Antworten

    viel trinken, gesunde Kost, ausduschen und mehr bewegung (wobei es bei längerer Bewegung z.B. spazieren gehen gefühlt verstärkt auftritt)

    Gerade wieder ne längere Tour spazieren gegangen. Wieder unangenehmes Gefühl gehabt, dass es nässt.

    zuhause dann ausgewischt und festgestellt, dass auch wieder leicht Blut dabei ist.


    Spricht das für die leicht vergrößerten Hämorrhoiden?!

    Nur mal kurz einmischen.... Nein ich kenne es nicht am After naß zu sein. Oder gar das etwas Flüssigkeit austritt. In meinem ganzen Leben noch nicht erlebt. Habe allerdings keine Hämorrhoiden und hatte auch keine Schwangerschaften.

    So - schleich mich ganz trocken wieder raus :=o

    ichbinich1 schrieb:

    Hat denn sonst niemand hier Probleme mit nässen am After und/oder Hämorrhoiden?

    du hast das selbe grundproblem wie ich...nämlich angst und du steigerst dich schnell wo rein

    MartinF83 schrieb:
    ichbinich1 schrieb:

    Hat denn sonst niemand hier Probleme mit nässen am After und/oder Hämorrhoiden?

    du hast das selbe grundproblem wie ich...nämlich angst und du steigerst dich schnell wo rein

    wie meinst du das? Hast du auch die Symptome?

    ichbinich1 schrieb:
    MartinF83 schrieb:
    ichbinich1 schrieb:

    Hat denn sonst niemand hier Probleme mit nässen am After und/oder Hämorrhoiden?

    du hast das selbe grundproblem wie ich...nämlich angst und du steigerst dich schnell wo rein

    wie meinst du das? Hast du auch die Symptome?

    nein... aber du machst aus einer fliege einen elefanten. Das mach ich auch gern. Tut einem nicht gut

    Wie meinst du das?
    aber du kennst quasi kein nässen am After oder nachtröpfeln nach dem Wasserlassen?


    denkst du das kann echt vom reinstressen kommen?

    ichbinich1 schrieb:

    Hat denn sonst niemand hier Probleme mit nässen am After und/oder Hämorrhoiden?

    klingt für mich nach ner analfissur, hab ich auch ! Nässt dauernd wie Sau ! Ist ungefährlich- geh mal zum Proktologen würde mein Geld drauf wetten dass du das auch hast. Man probiert es erstmal mit Zink Salbe dann und flosamenschalen um den Stuhlgang weich zu halten ! Wenn es zu doll schmerzt irgendwann, oder nervt, kann es auch operiert werden.

    Tobias30 schrieb:
    ichbinich1 schrieb:

    Hat denn sonst niemand hier Probleme mit nässen am After und/oder Hämorrhoiden?

    klingt für mich nach ner analfissur, hab ich auch ! Nässt dauernd wie Sau ! Ist ungefährlich- geh mal zum Proktologen würde mein Geld drauf wetten dass du das auch hast. Man probiert es erstmal mit Zink Salbe dann und flosamenschalen um den Stuhlgang weich zu halten ! Wenn es zu doll schmerzt irgendwann, oder nervt, kann es auch operiert werden.

    aber es kann sich daraus ne Fistel bilden oder?

    Aber ist es bei dir auch, dass es mal nässt und mal nicht und bei viel Bewegung mehr?

    beim proktologen war ich wie gesagt bereits, er meinte er sieht nichts und merkt nur eine leicht vergrößerte Hämorrhoide.


    als ich aber 1-2 Wochen zuvor selbst in den Spiegel geschaut habe und gepresst habe habe ich 2-3 kleine Risse gesehen aus denen es geblutet hat.


    kann man Fissuren über Jahre unbehandelt lassen ohne dass es Probleme gibt?

    ichbinich1 schrieb:

    beim proktologen war ich wie gesagt bereits, er meinte er sieht nichts und merkt nur eine leicht vergrößerte Hämorrhoide.


    als ich aber 1-2 Wochen zuvor selbst in den Spiegel geschaut habe und gepresst habe habe ich 2-3 kleine Risse gesehen aus denen es geblutet hat.


    kann man Fissuren über Jahre unbehandelt lassen ohne dass es Probleme gibt?

    ja ich habe sie schon ewig, langsam nervt es mich, evtl lass ich das mal operieren demnächst ! Nässt am meisten beim

    Gehen, weshalb es dann juckt und nervt. Schon unangenehm sowas !

    Aber hat man dir gesagt dass man die so lassen kann?
    ist es bei dir immer Gleich oder phasenweise auch mal besser?

    Hast du Beschwerden wie schmerzen oder so? Salbe schon getestet?

    Was versteht du unter lange?


    habe Hald gelesen, dass wenn es unbehandelt ist, die Gefahr besteht, dass sich Fisteln bilden?!


    Operation ist aber auch nicht ohne oder? Und bestimmt stationär mit Narkose oder?

    du machst dir viel zu viele Gedanken...


    ne fistel hatte ich auch schon am Steißbein, stirbt man nicht von!