• Noro-virus

    hallo, ich hatte hier gerade erst einen beitrag erstellt wegen schutz vor magen-darm-virus, aber gestern dann dieser tolle bericht über den noro-virus und ich hab schon wieder panik ohne ende, dass ich mich damit anstecke und dann kotzen muss. zum glück hatte ich noch nie einen schlimmen magen-darm-virus, vielleicht einmal erbrechen und meist kam nicht…
  • 393 Antworten

    Ich kenn das auch. habe auch total panik vor Übelkeit und Erbrechen. Aber wenn ich nicht dran denke gehts mir besser. Wenn man sich ständig damit beschäftigt, dann wird einem auch vor lauter Einbildung übel.


    Denn sowas kann man sich besser einbilden, als Zahnschmerzen. ;-)


    Also bloß nicht ständig dran denken und sich damit beschäftigen, dieses Forum trägt auch nicht grad dazu bei, sich davon abzulenken. ;-)


    Außerdem haben wir fast Februar und bald ist die Zeit der vermehrten Magen Darm Grippen eh vorbei, also noch paar Wochen durchhalten.

    @pinkpat ja bei mir is das auch immer so kanmn das nich unterscheiden mehr meisten is es weil ich mich da rrein steiger ich versuch mich abzulenken aber klappt nich und wenn es klappt versuch ich schlafen zu gehn hab dann wieder zeit nachzudenken und es kommt wieder es is ein teufelskreis ...


    will jetzt in eine therapie aber es kan bis zu 6 mon dauern bis ein platz frei is solang heißt es weiter kämpfen ...

    Warum gehst du zum Arzt? Also ich mache in diesen Wochen eher einen großen Bogen um Arztpraxen wenns geht, da doch eh viele schon krank sind und das Wartezimmer bestimmt ne Bakterienscheuler, oder Viren eben. ;-)

    Hallo leute

    Ich habe zu diesem Virus mal eine Frage.Meine Freundin hat seid letzte Woche Dienstag immer mal momente das ihr nach festem Essen brechen mus.Seid Freitag dann hat sie ständig gebrochen aber Nachts hat sie kommischer weise Ruhe.Der Arzt meinte eine Magen Darm Grippe.Kann das echt so lange dauern.Heute geht es ihr schon ein wenig besser.Was meint ihr dazu.

    Ich finde das ganze auch sehr seltsam.Weil sich das so gesteigert hat von Dienstag bis Freitag.Hatte Samstag abend den Notarzt gerufen weil sie so Magenkrämpfe hatte das sie gedacht hat sie zerreist es.Aber so lange schon ein wenig komisch.

    hi

    habe seit ein paar durchfall, seit morgen richtig schlimme magenkrämpfe. sie tun so weh :°( so schlimme hatte ich noch nie, muss dann schon auf den boden kriechen weils so weh tut, fieber habe ich auch und übelkeit aber kein erbrechen..


    genauso wie kreislaufprobleme., könnte das diese rkomische virus sein? gehe später aufjeden erstmal zum arzt

    Irgendiwe sehe ich ständig Erbochenes auf der Strasse, mich nervt das voll. Kann man sich denn dadurch anstecken wenn man dran vorbeiläuft und vielleicht was aufwirbelt?


    Da ich totale Angst vor Ebrechen haben finde ich das wirklich störend das immer auf der Strasse zu sehen.

    Ich frage mich auch immer warum man sich trotz Hygiene Hände waschen usw.trotzdem anstecken kann.Und einatmen kann man das doch nur wenn man nahen Kontakt zu einem erkrankten hat oder wie kann man sich da noch anstecken.*:)

    Naja Faschingszeit ist in Berlin weniger. ;-)


    Und ich glaube schon, dass Hände waschen und desinfizieren was bringt. Aber es genügt vielleicht ja schon in der Bahn einen Griff anzufassen und sich dann irgendwann später gedankenlos an den Mund zu fassen. Dann hat man es ja auch schon wenn man Pech hat.


    Ich desinfiziere mir ab und an die Hände, bes. vorm Essen, hoffe das bringt was. Und sonst fasse ich das was ich esse eben nie direkt mit den Händen an.

    @ nala:

    Leider wäscht man sich ja nicht dauernd die Hände...gehen wir das Szenario doch mal durch, du warst auf Toilette, wäschst dir brav die Hände...ein anderes Schweinchen allerdings hat das nicht getan und die Türklinke nach draußen ist kontaminiert...du fasst dran und isst danach was. Schon angesteckt.

    @ all:

    Habt ihr die Zahlen für Mitte Januar gesehen :-o...Rekordstand von 15110 Erkrankungen in nur einer Woche...:°(