Norovirus ???

    Mein Freund hat seit heute morgen immer so ein Grummeln im Bauch und das Gefühl auf Toilette zu müssen und auch häufiges Aufstoßen. Hat aber keinen Durchfall, keine Übelkeit und kein Erbrechen. Es geht ihm auch nicht schlecht.


    Kann das ein Norovirus sein und kann er auch ohne die typischen Symptome ansteckend sein?


    Da wir uns heute morgen geküsst haben, habe ich jetzt Angst mich angesteckt zu haben. Ich habe auch gerade eine Erkältung und mein Immunsystem ist dadurch schon geschwächt.


    Hab jetzt totale Panik, dass ich erbrechen muss. {:(

  • 5 Antworten

    Beim Norovirus kommst du vom Klo nicht mehr runter, das hat nix mit Bauchgrummeln zu tun ;-D Im Übrigen wird Magen-Darm durch Schmierinfektionen übertragen und nicht durch Tröpfcheninfektion (Küssen/Niesen).

    Hallo,


    kann dich auch nochmal beruhigen. Eine Infektion mit dem Norovirus beginnt meistens mit einem starken Krankheitsgefühl, Fieber und heftigem Erbrechen und Durchfall. Anstecken kann mich sich, wie oben bereits geschrieben über Schmierinfektion oder Tröpfcheninfektion.

    Ich denke es ist das, das bei Noroviren typische, schwallartige Erbrechen gemeint.


    Ein Magen-Darm-Infekt kann von Person zu Person sehr unterschiedlich verlaufen. Das kann man manchmal schön beobachten, wenn mehrere Personen in einem Haushalt sich anstecken. Das eigene Immunsystem spielt da eine Rolle, wobei die mit einem milden Verlauf sich oft länger damit hinschleppen als die mit einem heftigeren Verlauf, weil der Körper die Krankheitserreger so einfach schneller wieder los wird.


    Noro ist unter den Magen-Darm-Vieren aber schon einer der besonders üblen Sorte, an den würde ich bei Bauchgrummeln nun wirklich nicht denken. Ich hatte es auch manchmal schon, dass ich einfach den ganzen Tag Bauchgrummeln hatte und mich gefragt habe woher das denn kommt, aber das muss überhaupt nichts bedeuten.