Probleme Dünndarmende???

    Hallo,


    Ich seit gut 4 monaten mehr oder weniger probleme beim rechten unterbauch.


    Nach einer antibiotikatherapie oder besser gesagt schon währendessen begann es beim rechten unterbauch zu ziehen und wenn ich im bett liege schwillt die stelle auch manchmal an.


    Ich dachte bis jetzt eigentlich dass ich ein problem bei meiner blinddarmnarbe habe, aber durch genaues abtasten ist mir aufgefallen, dass es dirket über der narbe ist.


    Wenn ich an dieser stelle etwas stärker drücke und massiere klingt es so als würde man eine schwamm ausdrücken.


    Und wie gesagt manchmal kommt bei dieser stelle auch ein knubbel raus und es zieht dann auch ein wenig, aber keine richtigen schmerzen.


    Außerdem ist seit dem antibiotikum mein stuhlgang auch nicht mehr so regelmäßig.


    Vorher täglich 1-2 mal viel, jetzt vl 1 mal am tag aber dann nur ganz wenig, also insgesamt viel weniger und wenn dann erst nach 3-4 tagen wieder mehr stuhlgang.


    Habe außerdem seit dem antiobiotikum oft schwindel.


    Ach ja zu mir: männlich, 24, ernähre mich gesund, mache viel sport, hatte zuvor keinerlei beschwerden


    Mit freundlichen Grüßen


    Sandro

  • 2 Antworten