Reflux - Erkrankung

    Erneute Reflux - Probleme, Jahre nach einer Reflux-OP. Wem ergeht es auch so? Wer weiß etwas über stillen Reflux?

  • 3 Antworten

    Moin Moin.

    Also ich habe Hatte wie mann es nehmen möchte auch Reflux ich Bewege mich jetzt sehr viel und es Hilft mir sehr.

    Hallo, gegen Reflux hilft 1) richtiges Essen, 2) das einzige Medikament das hilft ist Pantolok 20 mg bei geringen bis mittleren Beschwerden und 40 mg bei starken Beschwerden, 3) Kopf hoch lagern.


    Zum Essen: absolut kein Alkohol, kein Kaffee, wenn Kaffee selten und mit viel Milch, säurefreie Produkte - sieh in Ernährungslisten nach, z. B. Joghurt, Topfen, Nüsse, etc.


    Der dritte Faktor ist stressfrei leben - was aber nicht immer geht, weil man es manchmal nicht beeinflussen kann...


    Viel Glück

    Hallo,


    welche Reflux-OP hast Du Dir machen lassen?

    Ich habe keine OP, habe aber starke Symptome, die dem stillen Reflux zuordenbar sind(Husten, Halsschmerzen, Schleim im Hals und mehr).

    Bei den PPIs wäre ich vorsichtig, da die Nebenwirkungen und die schlechte Absetzbarkeit unberechenbar sind(aus eigener Erfahrung).