Reflux Op nach Nissen

    Hallo erstmal an alle, bin neu hier :-)


    Ich bin 44 Jahre alt und weiblich :-)


    Ich hoffe ihr könnt mir ein paar gute Erfahrungen mitteilen.


    Ich bekomme am 18.03 ein Reflux Op nach nissen gemacht und gleichzeitig soll die Galle mit raus wegen vielen großen Steinen.


    Im St. Katharinen Krankenhaus in Frankfurt.


    Ich habe einen Zwerchfellbruch und nehme seit ca. 18 Jahren Omeprazol.


    Mittlerweile wirken die Omep nicht mehr so und ich hatte 2013 Blut im Mund. Bei einer Magenspiegelung wurden Erosionen in der Speiseröhre entdeckt.


    Jetzt hatte ich diese Woche Vorgespräch und Beratung.


    Jetzt die Frage am 17 soll ich um 9 Uhr da sein. Magenspiegelung brauch ich keine und ich soll noch den Breischluck Röntgen machen. Aber kann man das einen Tag vor der OP überhaupt machen?? %-|


    Bin jetzt schon etwas hibbelig habe den arzt auch ziemlich gelöchert denn ich bin nicht gerade eine zarte Elfe ;-D sondern wiege bei 176cm Größe stolze 158 kg.


    Aber der Arzt war da sehr lieb und sagte ich brauche mir da keine Gedanken zu machen. Die Op Tische halten 180kg aus und die Geräte sind lang genug.


    Wäre nett wenn einer mal antworten könnte der auch ne Reflux Op hatte ;-)


    Danke


    liebe Grüße


    Jutti