krawalli

    dein erster beitrag ist sehr schön von dir formuliert


    und in deinem zweiten beitrag hast du dich sehr intelligent ausgedrückt, vorallem inhaltlich, endlich mal einer, der den körper als ganzes sieht und nicht als einzelnde, für sich alleine lebende körperteile.


    :)^

    aussie und tania3

    es war vor eurer zeit, ca. vor einigen monaten, betreff der trennung der foren, hatte ich mich mit krawalli verkracht, und wiederum christine und anonyma sich mit mir verkracht, und dann noch christine mit krawalli verkracht


    bis der administrator ein machtwort sprach


    demnach darf im refluxforum nur über medizinisches geredet werden


    und im refluxer und ihre probleme darf man über privates reden, weil es ein plaudderforum ist, und man darf sogar kleine private sätze auf spanisch sagen, wiederum im refluxforum darf man nicht mal 1 wort spanisch reden


    dies alles wurde vom administrator per machtwort geregelt, weil wir alle uns hier nur noch gegenseitig verkrachten wegen den beiden foren, weil ich privates ins medizinische forum brachte, auch krawalli usw. usw.


    und weil christine und der administrator der meinung sind, daß der refluxforum unübersichtlich wird, wenn man dort privates bespricht.


    und da haben die beiden vollkommen recht.

    @ Cidalia

    Stimme dir ja zu 100 % zu aber sorry Borreliose hat nichts mit Reflux zu tun. Ich übertreibe mal bewusst jetzt. " Der nächste sagt mein Fusspilz hat auch etwas mit Reflux zu tun"


    Wo will man den ein klare Linie ziehen. Sorry dann sollte man eher einen neuen Faden eröffnen der "was weiss ich" unter Infektionskrankheiten oder so steht.

    @ Krawalli

    Sorry, Ich weiss das dich das mit Borreliose betrifft aber die beiden Krankheitsbilder haben doch überhaupt nix miteinander zu tun. Das mit Borre war übrigens nur ein Beispiel. Es gab auch genügend andere Krankheiten die besprochen wurden die mit Reflux nix am Hut haben.

    @ All

    Klar muss man alles ganzheitlich sehen aber wo wollen wir anfangen und wo aufhören.


    Ich habe übrigens nicht mit der Diskussion angefangen das man bestimmte Sachen in diesem Faden schreiben muss/soll und bestimmte Sachen in jenem Faden.

    aussie

    ja, ich glaube du hast recht


    borrelliose und sinusitis und können ja auch in diesem faden hier erörtert werden


    wenn ich heuschnupfenprobleme habe, werde ich dies in zukunft auch hier im faden: refluxer und ihre probleme erzählen


    das problem ist, eisernpomme leidet nicht nur an borrelliose, sondern auch an reflux


    und die medikamente der borrelliose (antibiotika) verschlimmern oder haben auch auswirkungen auf den magen und den reflux


    aber du hast recht, andere erkrankungen, sollten in zukunft schwerpunktmäßig im plauderforum hier erörtert werden, damit ein neuer der ins refluxforum kommt, nicht denkt es sei eine borreliose oder sinusitis faden


    gute idee von dir


    aber jetzt werden bestimmt viele traurig und beleidigt sein, über deine idee/meinung


    und meine meinung auch, da du mich überzeugt hast!!

    mich persönlich hat borrelliose und sinusitis im refluxfaden nicht gestört, weil ich vom ständigen lesen von reflux noch durchdrehe, ich empfand es als willkommende abwechslung, um mal auszuspannen sozusagen, aber du hast recht, wenn wir nicht aufpassen, wir aus dem refluxfaden ein unübersichtlicher mischkrankheitsplauderfaden.


    deshalb ist es gut, daß ich(wegen dem privaten zeug) und du (wegen anderer krankheiten), es heute angeprochen haben.

    Aussieman74

    Na, so schlimm sind wir nun doch nicht. Manchmal ergibt es sich auch, dass man hier auf Reflux zu sprechen kommt und im anderen Forum mal was privates rein rutscht. Ist nicht weiter tragisch, finde ich wenigstens.


    So, und jetzt möchte ich auch eine Rose:-D


    LG

    aussie

    hihihihih


    wenn der jenige recht hat und es mir so erklärt, daß ich es einsehe und verstehe, daß er recht hat, ist es auch in ordnung !!


    wenn aber jemand über medizinisches redet, und noch baby ist, und noch keine große ahnung hat, aber es so darstellt als wüßte er schon alles, dann werde ich grantig, wenn er dann auch noch behauptet, die refluxop wäre nur in einzelfällen wie bei mir mit komplikationen behaftet und ich solle den leuten keine unberechtigte ängste einjagen, da die meisten operierten voll zufrieden mit der op sind, dann werde ich noch grantiger


    aber eben, hattest du völlig recht und ich habs auch eingesehen


    danke für die rose und für den tee*:)


    hier für dich auch::)D


    einen teechen aus st pauli


    wohne übringens 200 meter vom stadium entfernt und 100 meter vom dom


    übrigens keule hab ich nicht im haus ,nur einen kleinen holzstampfer um die zitrone für caipirinha zu machen


    (den ich selber nicht trinken kann:°()


    übringens : hab mir am freitag einen kurzen dünnen short oder wie man das nennt, halb unterhose halb short,pantie?


    von brazilien gekauft!


    da ich denke, daß meine mannschaft argentinien schnell rausfliegt, meine landsleute sind extrem faul


    deshalb ist mein favorit nach argentinien ,brazil


    ich hoffe, daß einer der beiden gewinnt


    portugal fände ich natürlich auch toll, aber die haben keine chance


    ich glaube, ich werde diese kurze brazilhose in die waschmaschine stecken, damit sie noch enger wird, da ich aber schüchtern bin, werde ich wohl nur zu hause damit rumlaufen;-D


    an alle frauen im forum:


    wenn eure männer im juni euch wie luft behandeln:


    kauf euch kurze hosen wo brazil drauf steht und stellt euch vor dem fernseher mit dazugehöriger musik ,samba, vergessen die für 1 tag die WM ihihihihih

    Tanja3

    kaufe alles, was mit Baby´s und Schwangerschaft zu tun hat und lasse es rumliegen. Automatisch wird er sich mit dem Thema auseinander setzen.


    Du hast Recht. Sooo viel Zeit bleibt Dir nicht. Es könnte ja wirklich noch ´ne Zeit dauern bis es schnackelt, das weiss man eben vorher nicht. Wenn Du die Pille nimmst, muss der Körper sich auch erst mal wieder umstellen, man kann direkt schwanger werden, es kann aber auch dauern. Vom Alter her bist Du ja schon ein Spätzünder (nicht böse gemeint) Meine Tochter wird diesen Monat 26 und versucht schon seit Oktober mich zur Oma zu machen. Meinen Sohn habe ich im 35. Lebenjahr zur Welt gebracht. Hier habe ich mir im Vorfeld die Frist gesetzt. Ab dem 35. LJ hat man eine Risikoschwangerschaft. Außerdem tickt doch die biologische Uhr. Gut in der heutigen Zeit ist eine späte Schwangerschaft kein Problem mehr, aber man darf nicht vergessen, dass man auch eine "alte" Mutter ist. In der Klasse meines Jungen bin ich eine der ältesten Mütter, habe da zwar überhaupt kein Problem mit, für meinen Sohn bin ich aber froh, dass ich ein jugendlicher Typ bin!!!;-D


    Dein Partner ist "nur" 2,5 Jahre jünger!!!! Das ist nun wirklich überhaupt nichts. Wo sind denn da die Probleme?


    Teste ihn doch mal. Sage, dass die Regel trotz Pille wegen Übelkeit und Erbrechen auszubleiben scheint. Wird zwar ein Schock für ihn, wirst aber seine Reaktion sehen. Sag bitte schön mal, wann ist denn der richtige Zeitpunkt für ein Kind? Ausreden wird er immer parat haben. Drücke die Daumen, dass Dir etwas Gutes einfällt und Du bald eine glückliche Mama sein wirst.:)*


    LG

    Hola Cidalia, *:)

    como estas?


    Am Donnerstag kommt unser Spanienbesuch! Dann kann ich meine Festplatte mal abrufen und mal wieder spanisch quatschen. Freue mich schon! Hoffentlich habe ich nicht allzu viel vergessen. Aber ich weiss, dass ich schnell wieder drin sein werde.


    Mit der Reise nach HH hat nicht geklappt, war einfach noch zu weit. Irgendwann mal, ok?


    LG

    also wenn ich die zeit zurückdrehen könnte, wäre ich damals schon mit 25 jahren einfach zur samenbank gegangen und fertig


    wozu braucht man einen mann? hab ich mit 35 gedacht, und wollte mir schon am besten zwillinge oder drillinge einpflanzen lassen,die frauenärztin meinte aber daß meine gebärmutterschleimhaut oder so was ähnlich so aussehen würde, wie die einer 16 jährigen und ich noch warten können auf eine natürliche schwangerschaft, wenn ich mal wieder sex habe


    hätte ich bloß nicht auf sie gehört, denn schwanger hätten sie mich damals nicht in den op saal (anstatt wie verabdredet die 3 tagesdiagnosen) schleppen können.

    natürlich ist der mann toll, wenn man kinder hat, aber ich dachte mit 35:


    mache mir die kinder, die uhr tickt, und dann suche ich mir den passenden partner aus, der mir vom herz,seele und körper gefällt und lust auf meine kinder hat, und basta.