@ Ina- Maria and all

    Mir geht es leider besch...... Das Kortison hat nicht angeschlagen und ich habe noch immer meine Sinusitis.


    Weiß nicht mehr was ich da noch machen soll. War im Naturheilzentrum in der Uniklinik, die haben mir da "Samen" ins Ohr geklebt ( heißt nur so ist so ähnlich wie Akkupunktur oder Pressur.Es wird ein kleines körnchen auf eine bestimmte Stelle im ohr geklebt, daß da wie Akkupressur oder halt auch die Nädelchen im Ohr die Stelle stimulieren soll.) Hilft aber nichts, hätte mich auch gewundert, habe noch nie positive Erfahrungen mit der chin. Medizin gemacht. Habe in einem Bericht gelesen, daß die Akkupunktur durchaus hlefen kann, aber daß es egal ist, ob man die richtigen Stellen pickst oder einfach wo anders reinsticht. Habe mir also versucht zu sagen, es kann helfen, egal wo dieser Samen da jetzt drückt. Hat aber leider mal wieder nicht geholfen. Habe mir auch bei Ebay ein total teures Pari Inhaliergert ersteigert. Leider habe ich nach dem ich 2 Tage inhalliert habe das Gefühl mich frisch erkältet zu haben. Mein HNO hatte mich zwar gewarnt und meinte ich solle nur ein Gerät nehmen, daß erwärmt. Darauf habe ich geachtet. Weiß also nicht was los ist, und habe lieber mal wieder aufgehört mit inhallieren.

    marco

    Mir geht es nicht gut. Es brennt wie die Hölle. Ein ekelhafter Reizhusten und Schmerzen hinter dem Brustbein. Ist so, als wäre ich erkältet, bin ich aber nicht. Bin am Rumtelefonieren, wer Breischluckröntgen macht. Ist gar nicht so einfach.


    Siehst du, hast die Medis abgesetzt und dann.... Das kenne ich auch.


    nachtTbrenner


    Sodbrennen bei Breischluckröntgen: Ich glaube es geht dabei nicht darum, ob unser Magen den Brei verträgt, sondern ob der Brei durch das kaputte Zwerchfell zurückläuft. Bei meinem Glück läuft er nicht. Wetten?


    Ich wünsche allen noch einen schönen Tag.*:)

    Hallo Christine,

    das klingt gar nicht gut, dass nicht einmal das Cortison anschlägt. Und Antibiotika hilft auch nicht? Meine Tochter hatte eine Zeitlang dauernd Probleme mit den Ohren und mit einem üblen, eitrigen Nasenschnupfen. Der Ohrenarzt hat mir dann ein Rezept gegeben für ein Medikament mit abgeschwächten Bakterien, um die Immunabwehr zu stärken. Das wurde kurmäßig angewendet. Tatsächlich ist sie seit dieser Zeit kaum noch krank. Ich weiß dummerweise nicht mehr, wie sich das nannte. Gute Besserung wünsche ich dir. Ein Aufenthalt an der Ost- oder Nordsee würde dir vielleicht auch helfen....


    :°_:)*

    @ Ina-Maria

    Danke Du bist ein Schatz. Habe von der Heilmedizinärztin ein Rezept mit Symbioflor bekommen. Kannte ich zwar schon für den Darm, wußte aber nicht, daß man es auch für die Scleimhäute der Nebenhöhlen verwenden kann. DAchte mir halt, mach ich mal mit, schaden kanns ja nichts. Jetzt nach Deinem Bericht geh ich da viel positiver dran. Danke Dir.

    @ Cidal

    Du denkst doch auch,daß damit Symbioflor gemeinst ist.-Oder?

    Christine


    symbioflor ist nur eins von vielen produkte, womit die symbiose wiederhergestellt werden kann


    bei dir allerdings ist symbioflor 1 das beste mittel


    wichtig bei symbio flor 1 , ist,


    damit sich die zugeführten freundlichen darmbakterien vermehren können, ist: ihr lieblingsfutter und das milieu herstellen worin sie sich wohl fühlen


    das bedeutet:


    täglich ein biojoghurt mit rechtsdrehender milchsäure essen,am besten von der firma: sanoghurt, reformhaus


    selbstverständlich bei der kur mit symbioflor 1 keine gleichzeitige einnahme von cortison oder antibiotika


    desweiteren ist zwar bärlauch erlaubt, aber kein knoblauch, dies würde die zugeführten bakterien wieder dezimieren


    bärlauch oder zwiebeln kann man dagegen bedenklos essen


    und: aussies getreide


    DONATHS GETREIDE


    das fermentierte sechskorn

    @ :)@:)

    Christine

    Also, wenns Dir beschissen

    geht, darfts Du's auch so nennen, auch wenn Deine Oma Dir das verboten hat.


    Das Wort

    Zitat

    Scheiße

    steht doch sogar im Duden.


    Aber so ist das mit den normalen deutschen Leben : Ackern, Fressen, Verrecken.


    Und das alles möglichst leise. Nein danke.


    Ich predige hier schon 3 Jahre :


    Werdet etwas verrückter, um den Körper zu entlasten !


    Da rede ich wohl für einige chinesisch.


    Fang Du jetzt erstmal mit leichtem Joggen an um aus der Fixierung auf Deine Sinusitis rauszukommen.


    Oder stänkere vielleicht etwas mit Deinem Mann rum. Wird ja Euer Verhältnis wohl vertragen.


    Oder schreib wenigstens "beschissen”, wenns Dir beschissen geht.


    Oder gib Dir die Kante und rede ständig. Natürlich mit Leuten.


    Aber jetzt zu mir :


    Leider gehts mir auch

    Zitat

    beschissen, beschissen, beschissen

    Fühl mich schlapp wie Sau und der Schlaf ist nicht erholsam.


    Gleichzeitig werde ich von Unruhe beherrscht und kann mich schlecht konzentrieren.


    Dann habe ich noch erkannt, dass ich sehr viel durch die Biersauferei überdecke.


    Also sind das jetzt Entzugserscheinungen, rumorende Dämonen der Vergangenheit, oder Borreliose ?


    Ab 26.5 Kreta, 14 Tage. Machmal denke ich, oh je, ich cancel das.


    Ich hatte Dir und Cilli ja angeboten mitzukommen.


    Ihr hättet zusagen sollen, was besseres als den Tod finden wir überall.


    Jetzt mach ich mich sicher wieder zum schwarzen Peter oder zum Projektionsfeld.


    Kein Problem, so viel seid Ihr mir Wert


    Alles Gute

    Christine

    Ich hatte oben versehentlich statt fett die Zitatfunktion benutzt.


    Seht Ihr, schon wieder was falsch. Borreliose.


    Christine


    Also, wenns Dirbeschissen geht, darfts Du's auch so nennen, auch wenn Deine Oma Dir das verboten hat.


    Das Wort Scheiße steht doch sogar im Duden.


    Aber so ist das mit den normalen deutschen Leben: Ackern, Fressen, Verrecken.


    Und das alles möglichst leise. Nein danke.


    Ich predige hier schon 3 Jahre :


    Werdet etwas verrückter, um den Körper zu entlasten !


    Da rede ich wohl für einige chinesisch.


    Fang Du jetzt erstmal mit leichtem Joggen an um aus der Fixierung auf Deine Sinusitis rauszukommen.


    Oder stänkere vielleicht etwas mit Deinem Mann rum. Wird ja Euer Verhältnis wohl vertragen.


    Oder schreib wenigstens "beschissen”, wenns Dir beschissen geht.


    Oder gib Dir die Kante und rede ständig. Natürlich mit Leuten.


    Aber jetzt zu mir : Leider gehts mir auch

    beschissen, beschissen, beschissen

    Fühl mich schlapp wie Sau und der Schlaf ist nicht erholsam.


    Gleichzeitig werde ich von Unruhe beherrscht und kann mich schlecht konzentrieren.


    Dann habe ich noch erkannt, dass ich sehr viel durch die Biersauferei überdecke.


    Also sind das jetzt Entzugserscheinungen, rumorende Dämonen der Vergangenheit, oder Borreliose ?


    Ab 26.5 Kreta, 14 Tage. Machmal denke ich, oh je, ich cancel das.


    Ich hatte Dir und Cilli ja angeboten mitzukommen.


    Ihr hättet zusagen sollen, was besseres als den Tod finden wir überall.


    Jetzt mach ich mich sicher wieder zum schwarzen Peter oder zum Projektionsfeld.


    Kein Problem, so viel seid Ihr mir Wert


    Alles Gute

    Krawalli

    Du schließt mal wieder von Dir auf andere ;-D


    Also die Frage, ob ich hier 5 Buchstaben mehr oder weniger schreibe, würde an meinem Zustand definitiv nichts ändern. Und was gemeint ist, ist auch so verständlich.


    Ich kämpfe im Moment vor allem mal wieder mit meinen Augenproblemen. Habe starke Probleme mit trockenen Augen, dazu - laut Augenarzt - allergische Bindehautentzündung, was ich nur nicht mehr glaube, da die Antihistaminika-Augentropfen das ganze eher verschlimmern, als verbessern, und ich auch keinen Zusammenhang zu Jahreszeit, Wetter oder was weiß ich feststellen kann. Die stundenlange PC-Arbeit trägt ihr übriges bei. Und meine Kurzsichtigkeit ist auch mal wieder gestiegen. Na ja, kann ich wenigstens hoffen, dass es mit der neuen Brille vielleicht besser wird (obwohl die jährlich neuen Brillengläser langsam wirklich ins Geld gehen).