• Refluxer und ihre Probleme

    Leutchen, ich habs jetzt einfach getan. Ich habe uns einen Faden eröffnet, in dem wir uns auch über Nichtmedizinisches, über uns als "Psychos" unterhalten und austauschen können. Es ist nur ein Angebot, ich denke aber, dass somit allen geholfen ist....... *schon mal vorsichtshalber vor Röchel wegduck und die verbalen schläge abwehr ;-D*
  • 5 Antworten

    Laryngator,

    die Kollegin konnte ja nicht wissen, dass die dann ganz umschwenken. Nicht sie hat mir den Job nicht gegeben, sondern die Chefin dort. Die Erklärung war, dass sie so schnell wie möglich den Job besetzt haben wollten und eben auf die Schnelle keine passende Kollegin gefunden hätten. Nur eben eine Ganztagskraft.... und so hätten sie eben zuerst an die Firma gedacht...


    Ich hätte nicht gedacht, dass mündliche Zusagen so schnell nichts mehr wert sind. Vor allem, weil sich diese Einrichtung auf die Fahnen geschrieben hat, mit den Menschen achtsam und mit Respekt umzugehen. An Achtsamkeit haben sie es da schon mangeln lassen :(v.

    Ina-Maria

    Daß mündliche Zusagen nichts wert sind hätte ich Dir vorher sagen können. Das ist mittlerweile in unserer Gesellschaft üblich. Mal von wenigen Ausnahmen abgesehen. Es soll ja auch noch vereinzelt Ärzte geben, die einem zuhören und sich für die Probleme ihrer Patienten interessieren.


    Und hättest Du nicht die ganztagsstelle nehmen können, solange sie eine weitere Halbtagskraft gefunden hätten?

    @ gabyhonert

    Sicher gelten Sie aber da man in der Probezeit ist kann man ohne irgendwelche Angabe von Gründen gekündigt werden.


    Ist leider so.

    ina-maria

    merkwürdig wieso geben die keine neue stellenauschreibung aus?


    oder frag du doch im bekanntenkreis ob jemand interesse an einer halbtagsstelle hat oder du machst den job erstmal vollzeit, übergangsweise, und die sollen eine stellenanzeige aufgeben gleichzeitig, und du arbeitest die neue dann selber ein:)D


    Laryngator, du brauchst dir das medikament nicht zu merken, wenn du irgendwas wissen möchtest, oder brauchst, sendest du email oder sms, antwort kommt sofort, bin sofort zur infostand stelle*:)

    Aussie hat recht,

    auch ein Vertrag hätte mir nix genützt. Lary, ich bin gar nicht gefragt worden, ob ich vorrübergehend 100% schaffen würde.... ich wurde vor vollendete Tatsachen gestellt. Ich mein, die wissen auch, dass ich 2 Kinder zu Hause habe. Aber wenn die so mit ihren Angestellten umgehen, schätze ich mal, dass auch sonst das Arbeitsklima nicht so dolle ist....


    Danke auch für euren Zuspruch. Momentan kann ich jedes offene Ohr gebrauchen.

    gaby


    Das wird wohl stimmen, aber erstens nutzt ihr das nichts ohne Zeugen und wenn sie sich ihre Stelle erklagen müsste, wäre das Betriebsklima wohl eher schlecht. Also leider keine Chance.


    cidalia


    Danke @:)

    mist die haben schon eine vollzeitfrau wie ich es sehe


    echt pech:(v


    also ich hätte als chefin lieber gewartet


    hab als geschäftsführerin früher NUR 400 und halbtagsleute genommen


    eine vollzeitkraft ist doch ein viel zu hohes risiko, wegen krankheit usw. außerdem nicht so belastbar/leistungsfähig wie eine 400 euro oder halbtagskraft:-/

    Zitat

    merkwürdig wieso geben die keine neue stellenauschreibung aus?

    weils ihnen zu lange gedauert hätte. sie haben einfach in den vorhanden bewerbungsunterlagen nochmals nachgeschaut und eine von denen genommen. batsch, ich wurde einfach weg geklatscht....

    ina-maria

    Naja wenn die Chefin so drauf ist, hätte ich auch keinen Bock auf den Job. Wahrscheinlich hätteste dort nur Ärger gehabt.

    Zitat

    Das wird wohl stimmen, aber erstens nutzt ihr das nichts ohne Zeugen und wenn sie sich ihre Stelle erklagen müsste, wäre das Betriebsklima wohl eher schlecht. Also leider keine Chance

    Dei Zeugin hätte ich sogar. Die Kollegin, die dann gekniffen hat, habe ich ja dort im Vorfeld kennengelernt. Wir waren ja mal beide zusammen dort eingeladen, um uns zu beschnüffeln und um schon mal die Aufgaben etwas zu verteilen. Aber ich würde mich nicht in eine Stelle reinklagen.... das bringt doch nix und kostet zu viele Nerven.

    cidi,

    jobs sind nicht so reich gesät, besonders im büro nicht und halbtags schon gar nicht. aber sicher werde ich mich weiter bewerben. zum glück bin ich nicht drauf angewiesen. allerdings hätte es meinem ego extrem gut getan, selbst geld zu verdienen.

    gaby

    Zitat

    ich mach ne umschulung zur bürokauffrau

    ich wünsch dir ganz viel glück, aber einfach wirst du es nicht haben..... was hast du denn vorher gemacht?

    Ina-Maria

    Zitat

    Aber wenn die so mit ihren Angestellten umgehen, schätze ich mal, dass auch sonst das Arbeitsklima nicht so dolle ist...

    du musst das von der positiven seite her sehen: bei dem arbeitsklima wäre es garantiert grauenhaft dort geworden. also: nicht traurig sein: feiern! mach ne flasche sekt auf ;-D


    liebe grüsse