• Refluxer und ihre Probleme

    Leutchen, ich habs jetzt einfach getan. Ich habe uns einen Faden eröffnet, in dem wir uns auch über Nichtmedizinisches, über uns als "Psychos" unterhalten und austauschen können. Es ist nur ein Angebot, ich denke aber, dass somit allen geholfen ist....... *schon mal vorsichtshalber vor Röchel wegduck und die verbalen schläge abwehr ;-D*
  • 5 Antworten

    Annita

    Warum mußt Du jetzt eigentlich unbedingt noch Verständnis für Ina's


    Chefin aufbringen wollen ?


    Bist Du selber Unternehmerin oder Millionärin oder eine Bilderbuchangestellte, wie sie sich die CDU wünschen würde oder sowas ?


    Inas Chefin hat Ina nicht eingestellt, obwohl das mit etwas Wohlwollen,


    bzw. etwas Menschlichkeit möglich gewesen wäre.


    Was mußte Du denn da jetzt den schwarzen Peter ihrer Kollegin zuschieben ?


    Da gehen mir die Schnürsenkel auf, wenn ich sowas lese.

    Oh Mann, vergiss es was ich da geschrieben habe, bin nicht gut drauf. Wem interresiert es jetzt wirklich:-( Ich geh schlafen vielleicht sieht die Welt morgen besser aus zzz

    Laetizia

    stell doch ina-maria ein;-D


    ihihihihih


    im ernst ich verstehe dich :°_ du tust mir so leid


    tja, leider kann ich dir nicht helfen


    tröste dich : wenn du 65 bist, hast du frei:-D

    krawalli

    entschuldigung


    aber MIR geht eher der schnursenkel auf, wenn ich hier sehe, wie du annita angreifst, obwohl sie gerade erst operiert ist, und zur zeit starke schluckprobleme hat und nur von 1 joghurt am tag und sportlernahrung sich ernährt.


    ich bitte dich höfflichst, annita, in ruhe zu lassen.


    danke>:(:)D

    Tania3

    danke:-D


    hihihih hahahah


    Laetizia


    ich verstehe dich:°_


    und wenn du ein rotweinchen trinkst?


    der beruhigt das vegetative nervensystem

    laetizia

    ich hab auch keine lust mehr. lass uns zusammen ´n wein trinken. hab heute mein auto leicht angeschrottet

    IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIh so lange schaffe ich das nicht.. bis zum 60sten, wenn ich das überhaupt schaffe. Im Ernst! Wenn Ina all diese Idioten da ( mich eingeschlossen) erlebt womit sie arbeiten soll bleibt sie, denke ich, lieber zu Hause. Affenstall bleibt Affenstall%-|

    laetizia

    hab vergessen dass ich heute morgen eng neben nem anderen auto eingeparkt bin. bin dann im wahn schnell wegzukommen mit schwung raus ohne auf die andere karre zu achten.......

    krawalli

    annita kann sich nunmal in BEIDE positionen hineinversetzen, ne sogar in alle drei


    in die von ihrer kollegin die krank war, in die mitarbeiterin ina-maria und auch in die position der chefin reinfühlen


    in der wirtschaft, im kapitalismus, geht es nun mal nicht um wohlwollen oder menschlichkeit, annita ist nur eine realistin und spricht die dinge so aus, wie sie in wirklichkeit nun mal sind.


    wir, du, ich ,alle leben nunmal in diesem mist cdu system und nicht in cuba


    wir leben hier


    in DIESEM system, und annita hat nur ausgesprochen, wie die tatsachen in diesem system sind ,sie hat aber nicht gesagt, daß sie dieses unmenschliche system gut findet.


    und die mitkollegin hat auch eine gewisse mitschuld an ina marias schicksal jetzt


    hätte sie ina maria und die chefin vorher informiert


    hätte ina maria evtl. erstmal vorübergehende einen vollzeitarbeitsplatz gehabt und ihre chefin hätte sowas auch in ruhe planen können oder mit ina maria besprechen können oder gar in ruhe eine andere halbtagskraft für ina maria suchen können.


    auch eine chefin hat verantwortung wiederum einen nächtshöheren chef gegenüber und auch eine chefin muß planen und dafür gerade stehen,. daß der laden oder büro läuft, eine chefin ist keine zauberin sondern eher eine planerin,organisatorin usw. und wenn man ihr 1 minute vor 24.00 uhr sagt: sorry ich kann nicht


    tja, dann reagiert manchmal auch eine chefin mit panik und bleibt nicht ruhig, und ihr kommt nicht mal der gedanke , dies oder jenes zu überdenken oder zu fragen, ob vollzeit mit 2 kindern möglich ist!? usw.


    8-):)D