ihihihih


    ich trinke heute glaube ich einen kleinen portwein


    speiseröhre hin oder her;-D


    tania


    bei mir wäre das problem tragischer:


    ICH bin nicht fahrfähig ihihih


    ich hab zwar den führerschein 1991 gemacht, hab aber keine ahnung wie man ein auto bedient ihhiihihih

    der fahrlehrer meinte zu mir, als ich den lappen endlich in der hand hatte:


    sorry frau cidalia, aber wenn ich zu entscheiden hätte, würde ich ihnen keine fahrerlaubnis geben, ihihihihhiih


    ich meinte zu ihm: sie sind aber nur der fahrlehrer und nicht der prüfer und nicht das amt


    ihihihiihhihi


    aber er hatte recht, ich bin eine echte gefahr im straßenverkehr;-D


    ihihihihih

    Cidalia

    Es spricht ja für Dich, dass Du Dich mit selbst von massiven Krankheiten Gegeißelte nun auch noch als Ritterin von edler Gestalt für die arme, operierte von mir "angegriffene” Annita einsetzt.


    Aber nun lass mich, armen, alten, einsamen, kranken, von Borreliose Infizierten, jetzt auch noch mit erneuter Antibiotika belasteten Mann, doch auch mal seine Meinung sagen.


    Ruhe haben wir alle noch genug, wenn wir doot sind.


    Annita kann sich sicher selber äußern.

    Zitat

    wir, du, ich ,alle leben nun mal in diesem mist cdu system und nicht in cuba

    Gerade deshalb ist's mir ein Rätsel, wie man sich da nun auch noch auf die Seite der Mächtigen oder Besitzenden schlagen muß. Und auch wenn Annita sich "sogar” in drei Positionen hineinversetzen kann, bleibt die Tendenz der Unternehmerfreundlichkeit zu Ungunsten der Arbeitnehmer bestehen.


    Ich kann mich übrigens auch in alle möglichen Leute hineinversetzen.


    Was hatte nochmal der arme Hund von Ron Sommer als Abfindung beim Ausscheiden aus der Telekom bekommen? 50 Millionen, glaube ich. Da kann ich mich rein versetzen, die hätte ich auch genommen.


    Na ja, mit Dir kann man sich wenigstens streiten.

    sie hat sich nicht auf die seite der mächtigen begeben, sondern ihr nur aufgezeigt, weshalb die jetztige situation so gekommen ist, wie sie gekommen ist, und sie hat ihr nur erklärt, weshalb die chefin so und nicht anders reagiert hat.


    sie hat ihr die situation nur erklärt, sich nicht auf die armen und auch nicht auf die reichenseiten begeben.


    ach, ich kann leider nicht richtig erklären, wie annita es richtig erklären wollte, aber ich weiß, daß ich verstehe, wie annita es gemeint hat, kommst du da noch mit krawalli?


    ich glaub nicht ;-D

    Globusgefühl mal anders ;o)

    Hi Leute. Wie ich gerade in einem anderen Faden erblickte, scheint das Globusgefühl nicht nur auf den Halsbereich beschränkt zu sein! ;-D;-D;-D


    Sorry, aber das konnte ich mir nicht verkneifen, der arme Kerl scheint ja damit echt ein Problem zu haben ...

    Lary

    Sei froh, dass du das Globusgefühl nur im Hals hast. Aber ich weiss auch, dass es da noch ganz andere Irre gibt. Ein Freund von mir arbeitet bei der Notaufnahme in einem großen Berliner KH. Der könnte Bücher über solche Geschichten schreiben.

    Cilli

    Verstehst wieder mal nur Bahnhof, wat ?


    Es ging um die erkennbare Tendenz, Tendenz, Tendenz.


    Anninta verriß Inas Kollegin und fand Rechtfertigungen für die Chefin.


    Aber, mach Dich nur weiter zum Sprachrohr der Erniedrigten und Beleidigten.


    Sie werdens Dir bestimmt nicht danken.


    kommst Du da noch mit, Cilli ?


    Ick gloobs nich.