annita

    was für andere als witzig gilt, muß es für uns beide noch lange nicht als witzig gelten


    was andere als witzig empfinden, muß es für uns beide noch lange nicht als maßstab gelten


    meine beste freundin tolerierte und akzeptierte ihren unmöglichen ehemann 14 jahre lang und jetzt ihren unmöglichen freund und zusätzlich weiterhin noch ihren ehemann(einschließlich untreue, schläge, finazielles ruin als mit ihrer unterschrift und einen freund der MICH an einem samstag nacht anruft und überraschenderweise(hab den mann 2 mal gesehen in 1,5 jahren) fragt, ob ich mit ihm ausgehen will oder ihn besuchen will, und dies gleich 2 mal an den abend und meiner meinung nach noch schlimmer ist als ihr ex ehemann.


    wenn meine freundin, solche dinge akzeptiert, heißt es noch garnicht, daß ich dies auch akzeptieren muß, jedem aber das seine:-/


    das nur als beipiel dafür, daß wenn jemand einen unmöglichen menschen als witzig empfindet und ihn versteht oder unbedingt verstehen möchte, es nochlange nicht für MICH bedeuten muß, daß ich diesen unmöglichen menschen AUCH verstehen muß oder die bewegründe des verstehenden menschen, verstehen muß oder kapieren muß, jedem das seine, sage ich............:-/

    Alle

    Das extrem Witzige ist ja, daß ich hier nach einem Monat Abstinenz (fiel mir schwer, da süchtig) einen Stab für für Cilli gebrochen hatte,


    ihr ein Kompliment gemacht hatte (Frau mit Gesicht) und dennoch


    fällt sie über mich her.


    Wat is hier los ?


    Lary, stell mal ne Diagnose.

    Gaby

    Du hast bei mir einen Stein im Brett.


    Du hast was riskiert, hast über Deine Probs mit Deinem Sohn und Deiner Sattheit von wegen Singlezeit geschrieben, hast was gezeigt von Dir, kann ich verstehen und respektieren.


    Das ist eine andere Qualität der Kommunikation für mich für mich, als so manches Smalltalk - Mageneingangs - Gesülze.


    Alles Gute für uns

    krawalli

    ich lasse mich nicht durch komplimente kaufen, und ich akzeptiere einen mann nicht immer und sage zu allem was er sagt, ja und amen, nur weil er ein mann ist, wie viele frauen die ich kenne, wenn mein vater oder mein bruder mist labern sage ich es


    wenn der ehemann oder freund einer freundin mist macht sage ich es, wenn du leute schlecht behandelst , kannst du mir noch soviele komplimente machen, ich sage trotztem daß du die menschen gemein behandelst und mir auf den wecker gehst


    :)o


    p.s. ich brauche von niemandem komplimente um mein selbstbewußtsein aufzuwerten, ich bin eine erwachsene frau von 38 jahren, mit mehr schicksalsschlägen und schmerzen im körper als du je hast ertragen müßen und ertragen mußt, ich bin auch ohne dich eine gestandene reife frau, sowie annita und nexiana auch!!


    (ich weiß ich weiß, deine drogenkids ,da hast du sehr viel durchgemacht), trotztem, geht es dir jetzt schmerztechnisch und speiseröhrenentzündungsmäßig zumindest gut.


    da du die schmerzen an der speiseröhre kennst, von deiner vergangenheit, solltest du eingentlich jetzt nachempfinden können, wieviel schlechter es mir und anderen therapieresisten geht oder schluckgestörten, wenn du hier uns immer gemein behandelst und ärgerst!!


    die magensäure und gallensäure arbeitet bei all dem aufregend auf hochtouren und verätzt unsere speiseröhren noch mehr


    :-|

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Cilli, Aussie, Ina

    Kreta war supi ! (nicht ironisch gemeint)


    In der ersten Woche war mein Freund + Frau + Baby da.


    Wir haben tolle Motorradtouren gemacht.


    Leider neigt mein Freund (besonders nach einigen Bieren) zur Selbstgefälligkeit und zu Konkurrenzverhalten. Deshalb gabs da häufiger Konflikte.


    Na ja, anders kenn ich's ja nicht.


    Als die dann weg waren, war ich zunächst erleichtert, vereinsamte dann aber teilweise.


    Zu vorhandenen Cliquen krieg ich eh keinen Kontakt, kann ich vergessen.


    Dann Biss ich mich in "Illuminati” (Dan Brown) fest. Ultra spannend mit Mängeln bzw. Schrott.


    In meiner Pension wohnten noch zwei Paare, besser als nichts, aber ick dann alleene abends im Zimmer - oh Scheiße.


    Fast täglich gejoggt.


    Fast nicht gesoffen und dadurch noch mehr gelitten.


    Von den Griechen kam mir viel Freundlichkeit rüber.


    Oft dachte ich an Euch, sah manchmal im Internetcafe ins Forum, sah, dass keiner nach mir fragte, und dachte, oh je, was für ein Elend.

    krawalli,

    ich erzähl dir mal was aus einer meiner "Frauengruppen", mit denen ich regelmäßig ausgehe. Vorletztes Treffen erzählte eine der Frauen, dass sie Rießenprobleme mit ihrem Sohn hat. Er ist in der Schule ein Schläger, verhält sich unmöglich den Lehrern gegenüber und zu seinem Vater sagt er Sprüche wie, was willst du denn von mir, du hast doch nur Hauptschule. Nun ist sie beim letzten Treffen nicht mehr dabeigewesen und über eine der anderen haben wir erfahren, dass sie sich vielleicht aus der Gruppe ausklinken will. Der Grund ist uns noch nicht so ganz klar, es könnte aber sein, dass sie es nicht erträgt, keine "perfekte" Familie vorweisen zu können. Wobei jeder von uns dort recht offen, über Eheprobleme, Probleme mit den Kids usw. redet. Sie selbst sagte wohl dazu, dass es für sie zu viel ist, wenn wir dann auch noch mit unseren Problemen kommen. Vielleicht sieht sie es auch so, dass unsere Probs im Vergleich zu ihren, eh Pillepalle sind. Eine von uns hat ihr nun einen Brief geschrieben und wir alle hoffen, dass sie auch weiterhin, vielleicht nach einer Auszeit, wieder zur Gruppe kommt.


    Klar will ich dir mit der Geschichte was sagen. Es gibt viele Gründe, warum jemand nicht mehr über sich erzählen möchte oder sich zurückhält. Auch dir wurde es hier schon mehrfach zu persönlich und du hast geblockt..... Du kannst dir sicher sein, dass jede und jeder sein ganz persönliches Päckchen zu tragen hat, aber eben nicht jeder es offen herzeigt. Akzeptiere es einfach. Du kannst das!


    Erzähl doch, wenn es dir ein Bedürfnis ist, einfach von dir. Meist kommt ja dann auch was von den anderen. Du schreibst zum Bsp.:

    Zitat

    Leider neigt mein Freund (besonders nach einigen Bieren) zur Selbstgefälligkeit und zu Konkurrenzverhalten. Deshalb gabs da häufiger Konflikte.

    Rauslesen kann ich da eigentlich nur, dass es Ärger gab. Was soll ich mir unter Konkurrenzverhalten vorstellen? Er hatte ja seine Frau dabei, also gings wohl eher nicht um Frauen, oder? Oder hat er dich in irgendeiner Form niedergemacht, um selbst besser dazustehen?


    Du hast hier wirklich schon einiges erreicht. Immerhin ist es selten, dass so offen gegen eine Person, in diesem Fall bist das du, Affront gemacht wird :-/. Und Cilli ist reizend, wie sie dir nun seitenlang erklärt, warum sie dich nicht im Forum haben möchte und dass man dich eigentlich ignorieren sollte. Es geht schlecht, dich zu ignorieren, aber dich wirklich zu mögen, ist auch verdammt schwer :-). Leicht machst du es uns nicht gerade, ist aber wohl auch nicht deine Absicht.


    Ich wünsch einen schönen Tag. Ich hab später noch ein Frauenfrühstück mit einigen aus meiner Italienischgruppe und später einen Ohrenarzttermin. Mal sehen, was mein Trommelfell so macht und mal nachfragen, ob ich denn wirklich nie werde tauchen gehen können. Das ist zwar nicht sooooo schlimm, stinken tuts mir trotzdem.


    So long und einen schönen Tag

    Ina

    Danke für Deinen ausführlichen Beitrag.


    Du redest allerdings meist von "wir" oder "uns" und so, als stünde ich tatsächlich ganz alleine da.


    Dem ist nicht so, auch wenn Du das gerne so sehen möchtest.


    Das es Gründe gibt, daß Einige mehr über sich erzählen als Andere, da wär ich auch noch gerade selbst drauf gekommen.


    Ob mir die, die nichts über sich preisgeben dann aber sympatisch sind steht auf einem anderen Blatt.


    Gerade hab ich mal wieder meine Abneigungen in Kommunikation umgewandelt.


    Sieh das doch mal positiv. Du kannst das !

    Hallo Tania

    Also bei mir geht es derzeit einigermaßen mit den Augen. Zumindest sehe ich, seit ich die neue Brille habe, wieder scharf. Ich tropfe meist so alle 2-3 Stunden, je nach Bedarf. Nachts nehme ich meist die Corneregel, habe da aber auch nicht so starke Probleme, wie Du.


    Wobei ich bei mir auch nicht so richtig schlau werde, woran es liegen könnte. Große Probleme habe ich mit Zugluft (wie etwa bei offenen Fenstern im Bus, Fahrradfahren oder auch Ventilatoren), bei Wind und bei Kälte. Außerdem bin ich extrem sonnen- und lichtempfindlich. Heizung im Winter ist bei mir schlimmer als die Klimaanlage im Sommer. Aber davon abgesehen habe ich einfach immer wieder so Phasen, wo ich ein starkes Trockenheitsgefühl habe oder gar eine Entzündung bekomme und Kortison-Tropfen brauche. Allerdings ohne, dass ich irgendeinen Zusammenhang zu Wetter, Jahreszeit, event. Allergenen, vermehrter PC-Arbeit oder sonstwas feststellen kann.

    Anonyma

    Bei mir ist das im moment ja auch nur so extrem auf dem einen Auge. Vielleicht ist es wirklich so, wenn man es mal ne weile vernachlässigt hat und sich eine Entzündung oder ein Geschwür gebildet hat, es ne Weile braucht, bis es wieder auf dem "normalen" Stand ist.


    Was mich immer wieder beunruhigt ist, dass man das Geschwür immernoch sehen kann. Hab also immer Angst, dass es zurückkommt. Aber ich denke, dass es jetzt erstmal langsam abheilt bis es dann nach ner guten Weile komplett verschwindet. Hatte schonmal so ein Geschwür und das ist inzwischen auch nicht mehr zu sehen. Dauerte aber lange.


    Was die Sache sicher nicht vereinfacht ist die ständige Angst und das ständige in den Spiegel gucken ob sich wieder was gebildet hat.


    Na ja, muss man wohl mit leben...


    Viele Grüsse und ein schönes Wochenende!

    cidalia

    ich lasse mich nicht durch komplimente kaufen..........


    cidalia, war das jetzt im bezug dazu gemeint, was krawalli an mich geschrieben hat?


    wenn ja muss ich dir eins sagen: keiner kauft mich durch komplimente, da kennst du mich schlecht.

    gaby

    das war im bezug auf krawallis beitrag an MICH von 00.52 uhr


    er meinte, er hätte MIR ein kompliment gemacht, trotztem würde ich so gegen ihn angehen oder so ähnlich.


    darin machte er MIR ein kompliment, von dir lese ich im 00.52 uhr beitrag nichts.

    mensch Krawalli

    gar nicht wahr, daß Dich keiner vermißt hat. Ich habe schon zu Beginn der WM gejammert, mit wem surf ich jetzt. Ihr alle an der WM Glotze und Krawalli ist auch nicht da. Als wenn das nicht reicht, dann hast Du es aber bitter nötig, daß man Dir sagt was Du wert bist. Außerdem habe ich mich schon gewundert, daß Du Dir so einen langen Urlaub leisten kannst. Also ----------;-D;-D;-D;-D


    Dein Einstieg hier war aber mal wider typisch;-)


    Ansonsten kämpfe ich immer noch mit meiner Sinusitis und inhaliere 2x am Tag. Versuche mich nach Kneipp abzuhärten. Ich bin also viel mehr zu bedauern als Du;-);-), der einen Urlaub hinter sich hat.


    Außerdem finde ich ähnlich wie Ina -Maria, manchmal stellst du hier ein Thema in den Raum und wenn sich dann alle beteiligen bist Du plötzlich weg. WArum...?


    Also schön, daß Du da bist. Hätte mich aber auch ohne Krawall gefreut;-D;-D