• Refluxer und ihre Probleme

    Leutchen, ich habs jetzt einfach getan. Ich habe uns einen Faden eröffnet, in dem wir uns auch über Nichtmedizinisches, über uns als "Psychos" unterhalten und austauschen können. Es ist nur ein Angebot, ich denke aber, dass somit allen geholfen ist....... *schon mal vorsichtshalber vor Röchel wegduck und die verbalen schläge abwehr ;-D*
  • 5 Antworten

    guten morgen...

    ups, ist doch was später geworden als ich dachte ;-D


    Gaby


    Ja klar, da hast du auch recht mit, aber auch ich hab mich operieren lassen obwohl sie mir dringend davon abgeraten hat. Man kann sie nach einer Weile schon ganz gut einschätzen.


    Ausserdem kann ich ihre Warnungen nachdem ich so einiges mitbekommen hab was passieren kann wenns wirklich schief geht auch verstehen. Aber wenn man noch nicht operiert ist ist es sehr schwer dahinein zu versetzen.


    Sie übertreibt es trotzdem, keine Frage. Aber in letzter Zeit nachdem man es ihr mal gesagt hatte, hatte sie sich wirklich um einiges diesbezüglich zurückgehalten.

    Hallo?

    Wo seid ihr alle? Kaum ist das Wetter mal wieder schön :)^ sieht man hier keinen mehr.


    Mein Sodbrennen ist durch die Omeprazol weg. Hoffentlich bleibt es weg wenn ich sie nach den 7 Tagen nicht mehr nehme :-/

    tanja

    da haben wir halt beide unterschiedliche meinungen.


    bin übrigens nicht mehr so oft vor dem pc, hängt für mich irgendwie mit rauchen zusammen. und deshalb lenke ich mich grad anders ab. bin jetzt eine woche nikotinfrei, nur heute hats mich gelüstet und ich hab von ner freundin eine bekommen. bäh, das war net gut. auch riechen tut der rauch anders als noch letzte woche. was so ne woche ausmacht. grins.


    und--sodbrennen hatte ich nach der ziggi und dem kaffe auch sofort.


    ich hoffe, dass du nach der einen woche wieder auf die medis verzichten kannst und dass es nur ein einmaliger refluxausrutscher war.


    liebes grüssle, gaby

    gaby

    ich hab vor 3 jahren mit rauchen aufgehört. von einem auf den anderen tag. wenn ich jetzt zigarettenrauch rieche ist es mir regelrecht zuwieder. auch kann ich mir noch nicht mal mehr vorstellen an einer zigarette zu ziehen. schon komisch. aber hab ich schon öfter von ehemaligen rauchern gehört.

    Tania3....

    Hallo!


    Du fragst,wo wir alle sind?


    Na jetzt sind wir (zumindest ich!) wieder mal anwesend!


    Klar...bei dem schönen Wetter...da will man schon mal raus aus der Bude...ich zumindest!


    Hab mir 'nen schönen Tag bei den Tschechen gemacht!


    Sitze nun wieder vor der "Glotze" und lese mir eure Berichte durch.


    Tja...so langsam bin ich hier wohl fehl am Platze,da ich schon garnicht mehr weiß,wie und was Sodbrennen ist!


    Da hat ein gewisser Doktor ganze Arbeit geleistet....wollen wir hoffen,daß es auch in ein paar Jahren noch alles so hinhaut!?


    Euch "Geplagten" wünsche ich einen schönen Wochenanfang und wenig "brennen"! Henry.

    Tania3...

    Na dann Gute Besserung!


    Bei dem Wetter holt man sich schnell was weg....


    Ich hab jetzt erstmal fast drei Wochen Urlaub,da ich in der "Hauptsaison"...sprich:Ferienzeit keine Chance hatte,Urlaub zu kriegen!


    Wünsche eine Gute Nacht!

    Also wenn ich derzeit und die nächste Zeit hier vielleicht nicht ständig schreibe, dann einfach deswegen, dass ich zur Zeit ziemlich viel um die Ohren habe, beruflich und privat. Ich frag mich gerade mal wieder, ob Behörden, Banken etc. eigentlich auch was anderes zu tun haben, als einem Hindernisse in den Weg zu stellen >:(


    PS: Am schönen Wetter liegt es bei mir definitiv nicht. Da müsste ich sonst den ganzen Sommer wegsein ;-D

    Anonyma

    Ach, wo ich dich gerade hier sehe: Ich hab ganz vergessen auf deine Frage nach den Augen zu antworten.


    Ist etwas besser, aber nicht wirklich gut. Nervt total, aber was will man machen... Jetzt ist es aber schon soweit das ich mal für eine Stunde ohne Tropfen das Haus verlassen kann. Vorher hätte ich weinen müssen wenn ich sie vergessen hätte.


    Na ja, hätte vielleicht ja auch geholfen ;-D

    Tania

    Nein, also künstliche Tränen brauche ich schon auch noch. Oder vielleicht sollte ich auch meinem Ärger über die Behörden auch in Form von Tränen Luft machen :°( ;-D


    Aber mein Problem mit den überanstrengten Augen, insbesondere nachmittags und abends, lag nun offensichtlich nicht an den trockenen Augen, wie mir sämtliche Augenärzte immer erzählt haben. Sondern wohl eher an einer Akkomodationsschwäche. Den Tipp mit der schwächeren Brille ich auch hier aus dem Augenforum und von meinem Optiker....

    Anonyma!

    Bei mir gehts auch wieder rund. Meine Abteiliung"boomt" so richtig! Schade, dass sich wieder ein Paar Leutchen krank gemeldet haben. Du weißt, das bleibt wieder bei mir hängen... Und da weht noch nicht mal ein frischer Herbstwind wovon alle Opas und Omas Lungenentzündungen bekommen! Vielleicht tauschen wir mal. Ich mache den Kampf mit den Behörden( Mittlerweile habe ich Haare auf den Zähnen bekommen!) ...Krawallis Lehrschule... * kicher* Mit meinen "Übersetzungen" muss man es aber nicht so genau nehmen.. deine Kunden werden bestimmt Verständnis dafür haben!!


    Und Du werkelst mit meinen Docs. Sie sind nett und gut erzogen. Manchmal nerven die auch, aber dann muss man einfach nein sagen und knatterig werden und dann sind die der nächste Tag gaaaaaaaanz friedlich.;-D Liebe Grüße

    Schilddrüse

    Hier war das Thema ja mal eine zeitlang sehr aktuell und daher wollte ich bei euch mal nachfragen. Ich möchte mich dahingehend mal untersuchen lassen, weil da so ein paar Symptome seltsam sind. Jetzt dachte ich, es sei mit einer Blutuntersuchung getan, aber gestern erfuhr ich von einer Bekannten, dass sie irgendeine Spritze bekam und dann mit dem Ultraschall untersucht wurde, da eine Blutuntersuchung nicht immer ganz sicher wäre, um eine Schilddrüsenerkrankung festzustellen. Stimmt das?


    Danke schon mal @:) und liebe Grüße! *:)