LaLupa

    Du musst gucken mit welchen Rohlingen dein Recorder kompatibel ist. Es gibt nicht nur DVD-R(W) sondern auch DVD+R(W)


    Manche Recorder kommen mit beidem zurecht, aber guck lieber mal nach.


    Ich bevorzuge ausserdem Verbatim.

    LaLupa

    Ach ja, vergessen. Die Aufnahmezeit. Das kannst du an deinem DVD-Recorder einstellen. Höchstens 4 Stunden und wenigstens 1 Stunde Aufnahmezeit auf einer DVD je nachdem wie du die Qualität einstellst. Ich nehme meist entweder M2 (2 Stunden) oder M4 (4 Stunden) auf. Aber auf einem normalen Fernseher reicht M4 in der Regel aus.

    Alle

    Ich hab jetzt Flüge nach Kreta gebucht ab Linz (Österreich).


    Wir könnten über die Tchechei da hin Fahren wäre der kürzere Weg


    Berlin - Dresden - Prag - Linz.


    Kommt man da durch ?


    Es gibt wohl nur teilweise Autobahnen. Ab Prag müßten wir über die E55 fahren. Haut das hin ?


    Oder ist die Strecke stark befahren ?


    Die andere Möglichkeit wäre Berlin - Hof - Regensburg - Passau - Linz.


    Aber ab Freitag gibts in einigen Ländern (Berlin, Hamburg z.B.) Herbstferien. Wir werden allerdings sehr früh fahren, denn meine Tochter hab ich für den letzten Schultag entschuldigt.


    Wer weis was ?


    Bitte meldet Euch, danke

    flying-bob

    wann gehts denn los? freut mich für dich. bin auch wieder urlaubsreif. leider hat es bei uns dieses jahr garnicht geklappt.


    was die route angeht, kann ich dir nicht helfen. war in der gegend noch nie unterwegs.

    Annita & Tania

    Danke für eure Antworten! @:)


    Bei meinem ist nur -R(W) möglich. ;-)


    Wenigstens hatte ich ja schon mal beim Unterschied zwischen den beiden Recht ... ist ja mal was ;-D.


    Jetzt habt ihr Fuji und Verbatim angesprochen ... gibts da vor allem Qualitätsunterschiede oder weshalb bevorzugen einige diesen Hersteller, andere jenen? Bei den VHS-Kassetten war das ja immer ziemlich egal...


    Ähm, zur Aufnahmezeit hätte ich noch mal eine Frage. Ein entfernter Bekannter meinte mal zu mir, dass ich mindestens bis zu 6 Filme auf eine DVD überspielen könnte, aber bei max. 4 Stunden wären das ja höchstens zwei, also nicht viel vorteilhafter als bei VHS??? Das verstehe ich nun gar nicht...?


    Ach so und wisst ihr, was so ein paar Rohlinge kosten? Bei max. 4 Stunden bräuchte ich da nämlich so einige :- |-o


    Liebe Grüße an euch! *:)

    Tania

    Ach Quatsch... *lol*


    Da haben wir aneinander vorbeigeschrieben ;-D;-D;-D


    Du meinst die "Überspielzeit" kann man je nach Qualitätswunsch zwischen 1er und 4 Stunden einstellen. Meine Frage bezog sich aber darauf, wieviel Stunden Filmmaterial auf eine DVD passen? Also wenn man bei einer VHS auf SP aufnimmt, sind es ja meist 2 Filme, auf LP 4. Wie ist das bei einer DVD?

    @ :) *:)

    LaLupa

    ne, so hab ichs gemeint. also kriegst du 1-2 Filme drauf.


    mit verbatim hatte ich bisher noch nie probleme. ich hatte mal dvd´s die ich nicht bespielen konnte von einer anderen firma.


    preis kann ich jetzt nicht so genau sagen. die r´s um einen euro und die rw´s zwei oder so.

    Tania

    Zitat

    ne, so hab ichs gemeint. also kriegst du 1-2 Filme drauf.

    :-o


    Was? Das enttäuscht mich jetzt aber ein wenig. Was hat mir mein Bekannter denn da für einen Unsinn erzählt?! %-|


    Außer dass sie platzsparender sind, hat eine DVD für mich dann aber auch nicht wirklich gute Vorteile. Schade.


    Der Preis ist allerdings okay!


    Danke für die ganzen Infos! @:)


    *:)

    Flying-Bob

    Zu deiner Frage nach der besten Verbindung hier ein Link


    http://www.falk.de/routenplane…ller_rp.jsp?set=calcRoute


    Ich würde dir auch zu der 2. Variante raten. Denn die Strecke von Dresden nach Prag ist nicht zu unterschätzen. Es sei denn, du planst noch einen Tag und siehst dir Prag an, aber das ist ja zeitlich nicht möglich.


    Versuch es mal mit dem Routenplaner.


    Viel Spaß und eine gute kurze Fahrt.

    Gaby, Tania, Nexiana

    Danke für Euere Anteilnahme.


    Ich fürchte, ich hab die Entfernung unterschätzt.


    Laut dem Routenplaner sind das über 700km (Strecke Hof - Passau).


    Das sah eher nach höchstens 600km aus, bzw. wurde auch so in anderen Entfernungstabellen angegeben.


    Egal, jetzt müssen wir da durch.


    Ihr habt Recht, ich fahre wohl lieber über Passau.


    Freitag früh fahren wir dann.


    Gruß

    Aussie

    Der letzte Urlaub war der Polenurlaub aufm Campingplatz.


    Der kostete Alles in Allem inkl. Kraftstoff ca 250€.


    Der Kretaurlaub wird jetzt teurer (ca. 1500€).


    Schon ein bißchen dicke, aber ich hab ja nun auch kein Haus usw.


    Und wer weiß, was nächstes Jahr ist, gesundheitsmäßig u. so.


    Und wo meine Tochter dann steht usw.


    Ich hoffe ja dann auch immer, daß mir durch das Licht daß mir hoffentlich auf Kreta aufgeht, dann entsprechende gebratene Hühner


    zufliegen.


    Also es gilt, im Zweifelsfall : Kreta