Anonyma,

    heute regnet es hier, ist aber nicht wirklich kalt. Und gestern Abend waren wir auf einem wunderschönen, altdeutschen Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen. Allerdings wollte bei mir doch kein so richtiges Weihnachtsfeeling aufkommen. Ein Glühwein sollte einen aufwärmen und nicht noch weiter erhitzen, so dass man dann die Jacke aufreißen muss, weil man so ins Schwitzen kommt. Außerdem erwarte ich auf einem Weihnachtsmarkt, dass mein Atem Dunstwölkchen formt. Aber das hat er auch nicht getan %-|.


    Ferner herrschte ein Gedrängel, wie auf einem indischen Bazar... zu den Ständen kam man kaum durch. Man ließ sich quasi durch die Gässchen schieben. Dazu kam dann noch das miesepetrige Gesicht meines Gatten, dem der ganze Trubel zuviel war und dem bei Christbaumkugeln, Kerzenlicht und Sternchenglanz leider nicht das Herz aufgeht. Meinen Eierpunsch fand er schaurig und traf nicht seinen Geschmack, der Lachs auf dem Skandinavischen Dorf roch zwar äußerst lecker, konnte ihn jedoch zwecks vollgefuttertem Magen auch keine Freude bereiten und erst die Feuerzangenbowle zauberte eine freudig-adventliche Stimmung in sein Gesicht :-D.


    Wir sind dann auch nicht so lange gebleiben......

    @All

    Bei mir ist alles zu... die Nase, Ohren, Hals und Kopf. Nix Weihnachtsmarkt mit Glühwein, 2 Weihnachtsfeier leider verpasst.


    Stattdessen Taschentücher, Paracetamol und heisse Zitrone :-p!


    Vorige Woche habe ich schon auf der Arbeit gesagt dass ich etwas erkältet bin und pünktlich nach Hause wollte.. Es gab sowie immer wieder mal zu wenig Personal und ich durfte ruhig weiter schuften. Am meiner wohlverdienten Wochenende war es dann soweit... Mit Fieber und einem dicken Kopf lag ich im Bett. Oh ja..Dazu hatte ich noch Rufbereitschaft ausnahmsweise. Mache das sonst nie... aber WEIL DA WIEDER MAL KEIN PERSONAL WAR.. war ich so freundlich die Sache zu übernehmen grrrrrrrrr. Mich im WE krank zu melden war also völlig unmöglich...Gott sei Dank wurde ich nicht aufgerufen, einen Schutzengel gehabt..


    Der Hausarzt hat mich ab heute eine Woche ausser Gefecht gestellt. So hab ich wenigstens die Ruhe um mich zu erholen. {:(!


    Jetzt möchte ich ein Teechen von euch! :)D Liebe Grüße

    Hallo Laetizia *:)

    ohh man, das tut mir aber echt leid. :°_


    Zählt das schon für dieses, oder erst im nächsten Jahr? Ist das tariflich oder freiwillig? Uns wollen die auch was streichen. Die wollten diesen Monat noch Tarifverhandlungen führen, der alte Vertrag läuft aber noch bis Juni 2007. Unser Arbeitgeber will einen Haustarif. Unsere Gewerkschaft hat das aber sofort abgelehnt. Mal sehen was da rauskommt. Mehr wird es wohl nicht :°(


    Lieben Gruß

    Laetizia,

    pass in den Bergen aber gut auf deine Knochen auf und kurv nicht zu wild durch den Schnee ;-).


    Hast du Lust auf einen Eierwein? Das gabs bei mir früher immer, wenn jemand krank war. Das sollte stärken und hat zudem noch sehr lecker geschmeckt. Man nimmt ein Ei und zerquirlt es, dazu kommt Traubenzucker und etwas Rotwein.... hmmmmm..... ist auch ein gutes Schlafmittel.

    Laetizia

    Gute Besserung auch von mir :)* :)D


    Wenn das hier mit diesen ungeheizten Räumen in der Uni und meiner nicht viel wärmeren Wohnung so weiter geht, kann ich Dir wahrscheinlich bald Gesellschaft leisten.


    Oh, und von Weihnachtsgeld kann ich nur träumen. Als Selbstständige habe ich ja nicht mal bezahlten Urlaub (und somit letztendlich so gut wie gar keinen Urlaub....). Dafür aber auch keinen Chef, über den ich mich ärgern muss :-D Und meine Arbeitszeiten kann ich mir im Rahmen meiner Fristen auch selber einteilen.


    So, und jetzt brauche ich auch einen heißen :)D, damit mir warm wird.

    Cynderel:

    Zitat

    sagt mal... seid ihr eigentlich auch oft oder öfter heiser??


    ich bemerke immer mehr das mir oft die stimme wechgeht.. wegen des refluxes.

    Ja, dachte immer, es liegt daran, daß ich auch (manchmal auch zuviel) rauche.