• Refluxer und ihre Probleme

    Leutchen, ich habs jetzt einfach getan. Ich habe uns einen Faden eröffnet, in dem wir uns auch über Nichtmedizinisches, über uns als "Psychos" unterhalten und austauschen können. Es ist nur ein Angebot, ich denke aber, dass somit allen geholfen ist....... *schon mal vorsichtshalber vor Röchel wegduck und die verbalen schläge abwehr ;-D*
  • 5 Antworten

    Larius

    danke für die begriffserklärung.


    ich hab in den letzten 1,5 jahren wo ich hier bin im forum schon öfters von der vagusnervdurchtrennung gehört, aber den medizinischen begriff kannte ich nicht bzw. hatte ihn vergessen, soooo häufig hab ich auch nicht davon ständig was gelesen.


    hatten sie diesen eingriff nicht auch bei marein37 bzw. 39 durchgeführt!? oder irre ich mich? (also zusätzlich zur fundoplicatio)

    @ Sofia

    bidlich gesehen sieht der Vagusnerv wie ein Ast mit Zweigen aus.


    Es gibt nun zwei Arten der Vagotomie


    a) hier wird der Komplette Nerv durchtrennt, wird so gut wie garnicht mehr gemacht, es sei denn ausversehen bei 'ner OP, glaube auch es ist bei einer Forumskollegin passiert.


    b) hier werden nur die Seitenarme, also die Äste abgeschnitten.

    Larius

    ich hab mal ein bild vom vagusnerv gesehen vor ca. 2,5 jahren, leider hab ich es verloren, ein osteopath gab mir dieses bild


    schade, daß es so ein bild nirgendsmehr gibt


    ich denke, es wäre eine gute sache, so ein bild ins refluxerkrankungenfaden zu veröffentlichen


    damit man sieht, was für eine starke bedeutung der vagus nerv hat


    leider hab ich damals dieses bild nur einmal ganz kurz gesehen, ich packte es in eine tasche und fand es schon am nächsten tag oder so nicht mehr wieder, ich weiß also nicht mehr so genau, wie es aussieht, hat aber sehr wichtige funktionen die es durchläuft, verdauung, blasenentleerung usw.


    wenn man so ein bild vor augen bzw. am pc hätte, könnte dann einem laie wie uns besser erklärt werden (z.b. durch einem medizinversierten im forum), was genau beim zufälligen verletzen des vagusnerven gemacht wird im vergleich zum bewußten vagusnervdurchtrennung, kann man besser verstehen, also ohne bild finde ich

    Larius

    danke


    gibt es auch ein bild von einer vagusnervzeichung mit beschreibung der funktionen? wie ich sie damals beim osteopathen sah?


    (also nervensystem,blasenfunktion, zu langsame und zu schnelle verdauung usw.!?, also ich meine, da ist ein bild von solchen Ästen und dann steht z.b. oben blasenfunktion, etwas weiter rechts oder so steht: dieser vagusnervpunkt steht für die blasenfunktion usw.


    ich hab kein talent fürs erklären was ich meine.


    ich ging mal in eine medizinische buchhandlung, hab aber nie wieder so ein bild zu fassen bekommen.

    Laetizia

    zu deinem beitrag eben im anderen faden möchte ich hier im plauderfaden antworten


    1) was ist: Koenjit für ein gewürz?


    ist es gelb oder orange und mild? und süß?


    2) den kuchen konnte ich nur 8 tage lang genießen und damit verbunden mein "neues leben", da sie nach 8 tagen den kuchen mit orangearoma oder was auch immer an orange hinzufügen, so daß ich ihn seit ca. 2 wochen nicht mehr essen kann.


    mit orange tut mir der kuchen nicht helfen, im gegenteil ich springe im dreieck, so bleibt mir bisher nur der verzicht bis ich nach dem rezept frage.


    3) an kurkuma hab ich auch schon gedacht, aber der schmeckt nicht süß glaube ich, und es ist gallensäuretreibend und vor ca. 8 jahren las ich mal, daß er die pathogen wirkenden colis hemmt wie auch grünkohl.


    und da ich seit ca. 1 jahr für die speiseröhre UROVACOM schlucke (abgetötete pathogenmachende colis), hab ich angst vor kurkuma, aber versuchen sollte ich es vielleicht, wenn in deiner zeitung etwas von helicobacter pylori steht......:-/


    was stand da denn genau?das ist ja sehr interessant, da ich ja chronisch mit den helicobacter pylori infiziert bin.


    4) paellafäden aus dem iran oder so, eine flache dose, hab ich mir schon vor einigen tagen gekauft und werde es demnächst in den reis geben, mal sehen, was passiert.


    5) als der kuchen die 8 tage mir half, war er gelb, saftig, fruchtigschmeckend, feucht und süß, es besserte meine beschwerden ca. um 70 %, fühlte mich wie 20.


    dann fingen die an ihn mit orangenaroma oder so zu backen, er schmeckt etwas trockener, nicht mehr so feucht und fruchtig, sondern eher säuerlich und erfrischend und verschlimmert die beschwerden massiv.


    so, daß aus der kuchenfront


    *:):p>


    zur zeit bin ich wieder auf den marzipankuchen umgestiegen, vom supermarkt, der hilft mir auch etwas zumindest, ca. 40 %, er hat mandeln glaube ich.

    Da stand nur ein Satz in einer Frauenzeitung Kurkuma soll helfen gegen Helicobakter... Jetzt bin ich am Googeln und merke das Kurkuma auch koenjit ist. Koenjit ist die Indonesische Name. Ich färbe manchmal den Reis gelb mit Koenjit wenn ich Asiatisch koche. Das sieht festlich aus!

    Laetizia

    danke


    ich werde aber erstmal den bereits gekauften safranfaden in den reis reintun, mal sehen was passiert


    curcuma wirkt anregend auf die galle, und gerade meine überschießende galle ist ja eins meiner probleme und deshalb hab ich angst vor kurkuma


    aber wenn safran nicht helfen sollte, kommt als nächstes kurkuma zum ausprobieren dran


    werde mal in den nächsten tagen bei google gucken betreff kurkuma und helicobacter pylori


    was noch in meinem hinterkopf rumschwürt ist der karottengeschmack, könnte vielleicht karottensirup sein, ich las im internet, daß karottensirup bei lungenentzündungen helfen soll, und ich hab seit jahren probleme mit streptokokken


    aufjdenfall schon mal vielen dank!


    jetzt werde ich mir erstmal was zu essen machen.......


    *:)@:)