Gabyhonert

    Schade, ich hätte die Idee gut gefunden. Vor allem, dass auch mal klar gemacht wird, dass zwischen gelegentlichem Sodbrennen und chronischer Refluxkrankheit ein Unterschied besteht.....


    Fürchte nur leider, das ähnliches, wie wir erleben, auch für eine Reihe an weiteren Krankheiten gilt. Sobald die gängigen Medikamente nichts mehr nützen, sind die Ärzte ratlos oder schieben es auf "die Psyche". Und der Patient ist häufig auf sich alleine gestellt, versucht vielleicht sämtliche alternative Mittel, häufig auch ohne Erfolg (so zumindest die Erfahrung von mir und zahlreicher Verwandter bezüglich Allergien....). Wobei ich von den Ärzten ja nicht mal Wunder erwarten würde (sie können ja auch keine Medis oder sonstiges verschreiben, die es nicht gibt), nur vielleicht mehr Verständnis und ernst genommen zu werden....

    Sofia

    Zitat

    und möchte nicht da mit hineingezogen werden

    also das verstehe ich nun überhaupt nicht. Das wäre doch für dich die einmalige Möglichkeit, deine Geschichte einem breiten Publikum mitzuteilen. Und du bräuchtest hier im Forum nicht jeden Neuen einzeln darauf hinzuweisen. ;-D


    Gruß

    Larius

    ich hab nichts dagegen, wenn jemand zu stern tv gehen möchte, ich hab aber sehr wohl was dagegen, wenn jemand andere leute mithineinzieht ohne sie vorher zu fragen.


    es ist ein unterschied, ob ich jemand per email frage: hör mal, ich will meine geschichte in stern tv erzählen, willst du mitkommen und mich begleiten und auch deine story miterzählen?


    oder


    ob ich zu stern tv gehe, und sie auffordere die ganze beiträge von kranken leuten zu lesen, die diese beiträge ohne vorherige rechtliche überprüfung geschrieben haben. noch dazu leute die in diesem forum sich endlich trauen und weiterhin trauen sollten, offen und ehrlich zu erzählen, wie es ihnen bei der op ergangen ist, ohne rechtliche probleme zu kriegen.


    was meinst du, wieviele leute jetzt angst haben werden, in zukunft offen und ehrlich im forum zu erzählen was mit ihnen los ist, oder gar namen zu nennen von KH?


    ich hab schon einige besorgte emails und eine pn heute erhalten


    sofia

    Sofia

    wir schreiben hier alle anonym, auch du. Und keiner wird gezwungen seinen richtigen Namen preiszugeben. Deine rechtlichen Bedenken kannst du also in die Tonne werfen.

    Zitat

    ich hab schon einige besorgte emails und eine pn heute erhalten.

    Die wirst du wohl nicht erst nur heute erhalten haben, sondern von dem Zeitpunkt an, wo du deine Geschichte hier regelmäßig zum Besten gegeben hast.

    Zitat

    ich hab schon einige besorgte emails und eine pn heute erhalten

    Na, die sollten sich mal besser im Faden zu Wort melden ;-) *g*. Nehmt das doch nicht so ernst, meine Güte. Gaby hat's nur gut gemeint und mal nachgefragt. Stern TV hätte sich, falls sie daran interessiert gewesen wären, ohnehin abgesichert. Die dürfen gar nicht so ohne weiteres irgendwas senden und Namen oder auch nur Nicknames veröffentlichen. Das wäre gar nicht möglich! Also ruhig Blut, ist doch nix Schlimmes passiert! Aufregung schadet nur der Gesundheit ;-D;-D;-D.

    sheera, larius

    danke euch. ihr habt recht, so war auch mein gedankengang. eine breite masse ist von der thematik betroffen. bisher bekam ich auch nur positive reaktionen ausser sofia.


    larius, eben. wir sind hier alle anonym. was soll denn da passieren? gar nix !


    auf jeden fall hätte man in einer fernsehsendung endlich mal was tun können, und wenn auch nur dabei rausgekommen wäre, dass sich die ärzte nicht richtig auskennen.


    danke für euer verständnis.


    grüssle, gaby

    Zitat

    auf jeden fall hätte man in einer fernsehsendung endlich mal was tun können, und wenn auch nur dabei rausgekommen wäre, dass sich die ärzte nicht richtig auskennen.

    Ja, wär mal ganz gut gewesen :)^. Denn es gibt ja immer mehr Refluxkranke und dass dann immer nur in den dritten Programmen ein 5-Minuten Bericht kommt, bringt ja mal rein gar nix, möglichst noch mit bestimmten Ärzten (;-)), die sich dort selbst auf die Schulter klopfen. Damals dachte ich noch, sie greifen das Thema irgendwann noch mal auf, war aber nicht so. Tja, echt schade! Aber wahrscheinlich wären sie halt nur dran interessiert, wenn da jetzt wirklich jemand bereit wäre, von seiner verpfuschten OP zu berichten und möglichst noch den Arzt zu verklagen ;-D. So ist das halt heute. War nämlich damals ganz ähnlich, der Fall. Wat soll's!? Wer nicht will... ;-D ;-)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    aber einfach den gesamten faden an stern tv zu senden finde ich noch sehr untertrieben ausgedrückt: nicht in ordnung.

    Ähm Sofia, der Faden, das gesamte Forum ist weder Passwort geschützt, noch sonst was. Hier kann jeder lesen, d.h. irgendwelche Fernseh-Fuzzis oder andere Leute könnten hier schon längst "geheim" (:-o ;-D) mitlesen, ohne dass wir es wüssten. Ebenso Ärzte, Chirurgen, Zeitungsleute etc. Das ist denen doch wurscht, was wir hier tippseln ;-). Ganz ehrlich, das siehst du etwas falsch, da kann rein gar nichts passieren! Und bitte lasst jetzt nicht wieder eine monatelange Diskussion darüber entstehen, das ist ja entsetzlich langweilig ;-D;-D;-D. *:)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Also ich verstehe diese Aufregung auch nicht. Wie schon geschrieben wurde, dieser Thread (sowie das gesamte Forum) ist für jeden lesbar, einschließlich an medizinischen Themen interessierten Journalisten. Wenn ich also nicht will, dass etwas von mir bekannt wird, dann darf ich es hier nicht öffentlich schreiben. Aus diesem Grund schreibe ich z.B. hier auch nur soviel von mir, dass ich nicht so ohne weiteres erkannt werden kann (bzw. einige Dinge eben nicht, auch wenn ich es manchmal schön fände, auch mehr private Dinge zu schreiben, um sich ein besseres Bild von den anderen zu machen). Und den Rest eben per PN. Und Gaby hat doch in keinem Wort irgendwelche "vertraulichen" Informationen (also solche, die sie vielleicht per PN erhalten hat), Namen oder so erwähnt. Im Gegensatz zu anderen Personen, die hier ständig drauf hinweisen, wie viele PN-, Telefon-, Internet- etc. Kontakte sie zu anderen haben und sich dabei durchaus gelegentlich "verplappern" ;-)