• Refluxer und ihre Probleme

    Leutchen, ich habs jetzt einfach getan. Ich habe uns einen Faden eröffnet, in dem wir uns auch über Nichtmedizinisches, über uns als "Psychos" unterhalten und austauschen können. Es ist nur ein Angebot, ich denke aber, dass somit allen geholfen ist....... *schon mal vorsichtshalber vor Röchel wegduck und die verbalen schläge abwehr ;-D*
  • 5 Antworten

    MM

    Ich habe nirgends geschrieben, dass ich Dich als Störenfried in einer ansonsten intakten Umgebung betrachte.


    Sondern nur, dass ich es nicht verstehe, warum Du es ja geradezu darauf anlegst, dass Deine Beiträge gelöscht werden. Und wenn ich mich an gewisse Regeln halte, dann hat das auch nichts mit "mitschwimmen" zu tun. Denn dadurch, dass ich so schreibe, dass meine Beiträge gelöscht werden oder ich irgendwann ganz gesperrt werde, erreiche ich nämlich erst recht nichts. Außer, dass ich meine Zeit und Energie sinnlos verschwendet habe. Und das kann ich persönlich wie gesagt nicht nachvollziehen. Und schon gar nicht bei so etwas "Nebensächlichen" im Leben, wie was ich in irgendeinem Internetforum schreiben darf. Entweder fühle ich mich in einem Forum im großen und ganzen wohl bzw. versuche vielleicht, im Rahmen der Regeln eine Kommunikation zu bestimmten Themen anzuregen etc., oder ich bleibe eben weg. Da habe ich ehrlich gesagt besseres zu tun, als krampfhaft zu versuchen, was zu ändern, wenn die anderen vielleicht gar nichts ändern wollen.

    Hallo cidalia *:)

    Zitat

    das refluxer und ihre probleme ist ein plauderforum, wo über privates geredet werden darf, also weniger halt was medizin angeht, sondern im gegenteil um sich einwenig vom reflux und krebs abzulenken, und eher über andere dinge zu sprechen (positives wie negatives und neutrales aus dem leben/privates usw.)

    Habe ich das irgendwie anders behauptet?


    Diese Rubrik nennt sich "Magen und Darm". Meiner Meinung nach sollte dann auch überwiegend dieses Thema hier erörtert werden.


    Es gibt eine Rubrik mit dem wunderschönen Namen " Café "Chez Gautier"Plauderecke <--- wäre das nicht die richtigere Rubrik für ausschließlich privaten Smalltalk ;-)


    Wünsche allen noch einen schönen Sonntag @:)

    Annita

    dieser faden wo du dich jetzt befindest, wurde am 18.7.05


    von ina-maria hier erröffnet, und von allen refluxern gerne als plauderforum hier genutzt und sogar vom administrator erlaubt/akzeptiert.


    jetzt kommst du im märz 06 daher, und beschwerst dich, daß es uns gibt? gleichzeitig möchtest du dich hier als neue refluxerin vorstellen wo du von uns antworten und infos erhalten kannst.


    hummm


    also ich sag mal


    sehr merkwürdige art, sich als neue vorzustellen am 2 tag im refluxer forum


    aber jedem das seine

    @ cidalia

    Zitat

    jetzt kommst du im märz 06 daher, und beschwerst dich, daß es uns gibt?

    meinst du nicht, dass du jetzt etwas über das Ziel hinaus schießt?


    Ich habe auf ein Posting von magicmeier, welches nun inzwischen gelöscht wurde, sachlich geantwortet.


    Durfte ich das nicht? Habe ich da etwas falsch verstanden? Ging es hier nicht um eine sachliche Diskussion. Na dann möchte ich mich ganz speziell bei dir entschuldigen.


    Übrigens bedeutet Anmeldung nicht gleich, dass man erst seit diesem Tage hier im Forum unterwegs ist ;-)

    Annüta

    du hast mich persönlich am 19.3.06 um 10.27 uhr angesprochen, und mich gefragt, ob ich und die anderen nicht ins cafe chez gehen könnten, ich hab dir geantwortet(13.47 uhr) und meine meinung dazu gesagt.


    mehr möchte ich dazu nicht mehr sagen, ich wünsche dir viel glück


    *:)

    cidalia,


    ich habe dich und auch niemanden sonst aufgefordert ins cafe chez zu gehen. Ich habe lediglich eine Anregung gegeben wozu dieser Bereich (cafe chez) da ist. Und letztendlich nochmal, es war nur ein Gedankengang auf eine gestelltes Posting. Mehr nicht.


    //hummm


    also ich sag mal


    sehr merkwürdige art, sich als neue vorzustellen am 2 tag im refluxer forum//


    Hier würde ich jetzt wirklich, ohne jeglichen Hintergedanken, mal von dir wissen wollen, wie sich denn eine Neue vorzustellen hat. Da bin ich nun wirklich überfordert ???


    Schönen Sonntag noch :-D

    Integration

    ... setzt aber die Bereitschaft von beiden Seiten voraus. Und wenn ich als "Neuer" wohin komme (sei es jetzt in ein Forum oder in ein für mich "fremdes" Land - und ich bin selber hier wo ich lebe Ausländerin) und von vorneherein gegen die "Alten" und alles und jedes bin, dann kann das mit der "Integration" nichts werden, auch wenn die "Alten / Einheimischen" noch so willig sind. Und damit meine ich nicht, dass ich meine eigene Identität aufgebe (ich bin sicher in vielen Punkten noch typisch Deutsche geblieben ;-D) ). Und auch keine blinde Anpassung, "Schmeichelei" etc., sondern vielleicht konkrete, konstruktive Vorschläge, und nicht nur leere Angriffe gegen die "Alten".


    Und zum Thema PN: Ich habe in den mittlerweile bald 2 Jahren, die hier bin, vielleicht 5 PN mit anderen Teilnehmern aus diesem Thread geschrieben. Es wird also niemand verpflichtet, sofern er es nicht möchte, hier sich über das Forum hinaus privat mit irgendjemandem auszutauschen. Aber wenn das hier so weitergeht, bleibt einem ja bald nichts mehr übrig, als seine Kommunikation untereinander auf PNs zu verlegen....

    Annita

    Ja, grundsätzlich hast Du sicher recht, dass es für "Kaffeeklatsch" das Café und die Plauderecke gibt. Und der Titel "Refluxer und ihre Probleme" ist da sicher für manchen Neuen auch etwas irreführend. Dass der Thread hier ist, liegt ganz einfach daran, dass sich hier eben Refluxbetroffene über Dinge unterhalten wollen, die im (medizinischen) Thread keinen Platz haben. Und da ist es halt praktischer, wenn der Thread im gleichen Forumsbereich ist.

    Anonyma1

    Danke für deine sachliche und für mich nachvollziehende Gegenargumentation.


    Genau so hatte ich mir hier ein Miteinander vorgestellt :)^


    Ansonsten sollten jetzt alle mal ein wenig Dampf ablassen und sich den schönen Dingen des Lebens widmen.....


    in diesem Sinne...


    Grüße

    Cidalia

    Also Espresso vertrage ich allgemein ganz gut (in Maßen natürlich). :)D Aufpassen muss ich vor allem bei Filterkaffee.


    Diesbezüglich übrigens vielen Dank für Deinen Tipp mit dem Guarana. Habe mir diese Tabletten besorgt, und sie haben mich letzter Woche auf einer Konferenz davor bewahrt, in der Not eine Tasse Filterkaffee nach der anderen zu trinken ;-D, um irgenwie durch diese Konferenz zu kommen ;-D


    Werde mich aber bemühen, sie ansonsten zu Hause, wenn ich eh genug Schwarztee und Grüntee und Espresso trinke, nicht noch zusätzlich zu nehmen.....

    Annita

    Das Problem ist einfach, dass es, wie Du ja vielleicht mitbekommen hast, in der letzten Zeit Personen gab, die hier wirklich nur provozieren wollten, deswegen gesperrt wurden, und am nächsten Tag unter einem (oder mehreren....) neuen Namen wieder erschienen. Wodurch hier - leider - eine gewisse Unsicherheit herrscht, und es sicher auch gelegentlich mal gegenüber "echten" Neuen, die an einer konstruktiven Diskussion interessiert sind, zu "Überreaktionen" kommt.


    So, und jetzt brauche ich auch einen Kaffee :)D

    Anonyma1

    Ich kann deinem letzten an mich gerichtetem Postingteil von meiner Seite aus nichts hinzufügen und denke einfach, dass sich jetzt alles geklärt hat und für mich ist das leidige Thema damit beendet.


    Hoffe nun auf ein gutes, und wie du so schön zu sagen pflegtes, konstruktives Miteinander :)^


    Grüße @:)

    Anonyma1

    freut mich sehr, daß ich mir zwar nicht selber helfen kann, aber anderen helfen kann, aber vorsicht: nicht regelmäßig guarana trinken


    macht süchtig und auf dauer nervös


    also z.b. 2 mal die woche ,1/2 teelöffel pulver ist ok


    aber keine 3 mal am tag und täglich


    mich hat es immer wach gemacht, wenn ich im dauerschlaf war, vor meiner candida albicans therapie, aber jetzt brauche ich es nicht mehr


    es macht mich auch auf dauer, regelmäig eingenommen auch nervös


    deshalb: vorsichtig dosieren und nicht regelmäßig trinken


    *:):)*