Hallo an Alle !


    Ich wollte euch mal was Fragen . Kann es sein , das , wenn man Reizdarm ( Durchfalltyp ) hat , man vermehrt mit Haarausfall zu tun hat ? Könnte darin ein Zusammenhang bestehen ?


    Ich leide im Moment und des öffteren im Jahr an straken Haarausfall . War schon beim Hautarzt , der eine Haarwurzelanalyse gemacht hat und Blutabgenommen , aber er konnte keine Grund finden für meinem Haarausfall .


    Ich frage mich nun , ob es nicht auch am Reizdarm liegen kann . Hat vieleicht noch jemand von euch diese Probleme ???


    Liebe Grüße


    cindarella01

    Hallo bernie-a74 ,


    Danke für deine Antwort . Wenn man Reizdarm hat , dann hat man NUR Probleme !


    Hallo Slavica ,


    Danke für deine PN . Werde es mit deinem Tip versuchen , habe aber auch da wenig Hoffung .


    Eisenmangel kann nicht sein ........Blutbild ist ok . Ich fühle mich durch DF ständig schlapp . Die Psyche leidet ja auch darunter . Ist eben ein Teufelskreis . :°(


    Wünsche allen ein schönes Wochenende !


    Liebe Grüße


    cindarella01

    @Cindarella01:

    Das Blutbild hat oft nichts auszusagen, denn es zeigt eben "nur" die Mineralien an, die im Blut sind. Jedoch besteht unser menschlicher Körper aus weitaus mehr, als nur dem Blut. Das Haar wird eben leicht mit Mineralien und Vitaminen unterversorgt, und genau deshalb werden auch all die Supershampoo's mit Mineralien und Vitaminen, Aloe Vera usw. produziert.


    Da Du auch laufend an Durchfall leidest, ist es ganz normal, daß Dein Organismus mit all dem unterversorgt wird. Ich würde es an Deiner Stelle mal mit Mucozink, und dazu noch Brausetabletten separat mit Eisen versuchen. Du wirst Dich garantiert viel besser fühlen. Mucozink ist in der Apotheke erhältlich, und genau für Menschen, die Resorptionsprobleme im Darm haben, abgestimmt. Damit kannst Du gar nichts falsch machen. Ach, und schau' am besten darauf, daß die Brausetabletten kein Aspatham etc. enthalten, wenn das in Deutschland möglich ist. Die Brausetabletten deshalb, da Tabletten bei Durchfall meist direkt ausgeschieden werden. Viel Erfolg dabei! Und mit der PN, da kannst Du wirklich mal guter Hoffnung sein!


    Gruß Slavica, und auch Dir ein schönes Wochenende.

    Reizdarmsyndrom

    [Adresse und Link eines vermeintlich international agierenden Reizdarmhilfe-Instituts nach Androhung juristischer Konsequenzen durch eben diese Organisation gelöscht]


    In München konnten 6 Wissenschaftler aus Medizin, Chemie, Pharmakologie, Biologie und Ökotrophologie die Ursache und Therapie des sog. Reizdarmsyndroms erforschen und die Problemstellen in der Therapie überwinden. In einer 10-Jahres-Studie wurden 3.100 RDS-Patienten dauerhaft beschwerdefrei! Aus deren Erkenntnissen wurde ein neues Medikament konstruiert welches ein vollverträgliches und vollwirksames, reines Natur-Bio-Produkt ist und alle Beschwerden dauerhaft beseitigt. Man kann die Therapie überall vor Ort selbst anwenden.


    Bevor noch weitere Jahre über diese Reizdarmsyndrome im Faden diskutiert werden, solltet Ihr unbedingt die obigen Adressen einsehen bevor jemand in eine Unheilbare Situation gelangt.

    Noch soviel zu Dr. [...] !!!


    Siehe bei Slavicia :


    Dr. [...] - Diese Studie aus München? Er meinte, daß uns Verdauungsenzyme fehlen, wie Amylase, Lipase etc. Ich hatte das gesamte Werk angefordert. Das war allerdings ein Fake. Jemand wollte hier nur Kasse machen. Wenn es so einfach wäre, würden wir uns hier nicht mehr versammeln. Ich hab's ausprobiert, und es half nichts.


    LG


    cindarella01

    @ ingo-bär:

    Eine Frage: Warum bist Du so überzeugt von der Studie? Hast Du Reizdarm? Oder bist Du vielleicht mit dem Dr. [...] verwandt? Ich meine, ich will Dich hier nicht angreifen - und vielen lieben Dank auch für den Tip. Wie gesagt, ich habe es ausprobiert - wäre zu schön, um wahr zu sein. Ganz klar! Jedoch ist bei uns kein Enzymmangel festzustellen - zumindest bei den meisten nicht. RDS hat sehr viele verschiedene Ursachen, welche bei jedem Individuum unterschiedlich sind.

    @ Ina59,

    Cindarella:


    Das einzigste, was evtl. für uns wirklich sehr nützlich ist, sind die empfohlenen Magnesiumtabletten täglich. Denn die braucht unsere Muskulatur dringend - genauso wie Kalium übrigens, aber nicht in dem Ausmaß. Ich nehme selbst fast jeden Tag bisschen Magnesium, und seitdem geht's mir auch etwas besser. Aber die Enzyme... ich glaube auch, dieser Dr. [...] existiert nicht mal! Ganz ehrlich! Ich hatte es damals eben mit den Enzymen von Ratiopharm versucht. Blödsinn! Aber als RDS-Geschädigte versucht man eben alles, was Hoffnung verspricht.


    Liebe Grüsse an Euch alle!


    Slavica.

    *:) Hallo Mädels, ich finde es einfach herrlich wie Ihr diesen Faden führt. Leider gibt es in meinem Bekanntenkreis Frauen die fast nicht mehr wissen was sie essen sollen. Außerdem kenne ich einige junge Frauen unter 40, die beim erzählen ihrer Probleme Weinkrämpfe bekommen weil Reizdarm angeblich unheilbar sein soll. Viele Kuren, Ärzte, Untersuchungen und Medikamente brachten bisher nicht die erhoffte Hilfe. Wer ernsthaft damit behaftet ist klammert sich an jeden Strohhalm. Ich melde mich wieder.

    hallo zusammen

    @Ina59:

    du schriebst:

    Zitat

    weiß nicht was ich davon halten soll, tut mir echt leid, möchte nichts "schlechtreden" , aber 15 Euro? Was haltet ihr davon?

    überhaupt nichts! wenn jemand einem wirklich helfen will und dafür kassiert, dann ist das meistens nicht der richtige weg.


    wenn ich selbst ein "patent-rezept" hätte, womit ich garantieren könnte, dass es reizdarm heilt, würde ich den teufel tun und auch noch geld dafür nehmen. ich würde jedem helfen, dem ich nur helfen kann! im traum würde es mir nicht einfallen, dafür geld zu nehmen!


    die gesundheit des menschen ist doch kein supermarkt, in dem man viele produkte stehen hat, die einem helfen könnten, sofern man das nötige kleingeld hat. gut, 15€ mögen nicht viel geld sein und aus erfahrung weiß ich, dass es noch viel teurere sachen gibt, die einem angepriesen werden als "musterlösung", aber ich sage euch, vergesst es! ich selber habe seit 5 jahren RDS (zumindest laut ärzten) und ich habe bisher noch nicht ein brauchbares mittelchen gefunden, das mir geholfen hätte. auch nicht diese teuren "hokus-pokus-geschichten", die ich leider auch schon in meiner naivität probiert habe.


    mein fazit: es gibt kein wundermittel gegen RDS und RDS ist niemals gleich RDS. das wisst ihr ja selber alle! also wird es wohl auch nie ein mittel geben, dass uns allen helfen kann. das ist meine ansicht und ich denke, dass diese nicht falsch ist.


    im übrigen wollte ich euch mal meine lob aussprechen! ihr seid wirklich spitze, wie engagiert ihr hier seid mit dem faden! ich habe fast alles gelesen und kann nur sagen: hut ab und weiter so!


    lg,


    der-verfall

    hier mal ein zitat

    diese passage stammt aus o.g. link von ingo:

    Zitat

    [...]

    sie behaupten, dass sie das "einzige institut" sind, dass die "lösung" parat hat. sie versuchen, zu rechtfertigen, warum das manuskript kostenpflichtig ist. sie sprechen davon, dass es "NUR" 15€ kostet.


    kennen wir nicht alle dieses "NUR" aus allen möglichen kaufhäusern?


    bei media-markt steht auch immer, dass ein plasmafernseher NUR 9000€ kostet. was ich damit sagen will, dieses NUR ist nichts anderes, als ein psychologisches mittel, die leute zu kauf zu locken. mich wundert es ein bisschen, dass sie nicht 14,99€ verlangen!


    die perfekte ideologie! außerdem mit diesem "dr. [...]"-quatsch klingt das auch sehr verdächtig! ein name, den sich jeder einprägen kann. würde er kolakowski heißen, würde jeder zweite wieder seinen namen vergessen.


    das ganze klingt genauso, wie so eine dauerwerbesendung, wo man beispielsweise das "ultimative reinigungsmittel für alle verschmutzungen auf dem lack des eigenen autos" verkauft bekommt! und wer das beispielsweise mal ausprobiert hat, hat festgestellt, dass diese "wunderpolitur" nichts anderes ist, als jede andere politur auch. das einzige, was daran so besonders ist, ist der hohe preis, den man dafür bezahlt!


    auch sehr interessant ist diese zeile unter der internetseite:

    Zitat

    [...]

    ja, das wundert mich auch überhaupt nicht. jemand, der denen auf den leim gegangen ist, darf niemandem weitererzählen, wie es funktioniert, weil er sonst eine anzeige bekommt und strafe zahlen muss. und wie man sieht, hat diese institution auch noch ihre "jünger" in foren wie diesen, die kontrollieren, dass auch jeder brav die klappe hält!


    hat jemand von euch schonmal was von der "linden-methode" gehört? das ist etwas sehr ähnliches. die linden-methode soll eine musterlösung für alle menschen mit panik- und angststörungen sein, die von einem amerikaner erfunden wurde, der angeblich selbst panikattacken hatte und diese mit seinem eigenen "wunderrezept" geheilt hat. diese methode kann man ebenfalls online erwerben und kostet sogar 100€. und immer wenn jemand davon berichtet, darf er niemandem inhaltlich etwas erzählen, weil er sonst rechtlich belangt werden würde. das gleiche prinzip!


    leute, fallt auf den quatsch nicht rein! diese menschen sind bösartig und wollen nur geld machen mit kranken und verzweifelten personen, die alles geben würden, wenn sie endlich gesund werden würden. lässt sich ja auch gutes geld damit machen, wie man offensichtlich sieht. aber glaubt mir, das ist humbug!


    war noch gar nicht so lange her, da bot die ex-frau von klaus-jürgen wussow (dr. brinkmann von der schwarzwald-klinik) eine telefonseelsorge für krebskranke frauen an. dabei verwendete sie eine 0900-vorwahl (früher 0190), für ca. 3,40€/min. damit kassierte sie dann auch ordentlich ab und glaubt es, es meldeten sich sehr viele verzweifelte frauen bei ihr. alles das gleiche lumpenpack!


    sollte euch nur mal zum nachdenken anstiften!


    lg,


    der-verfall

    Hallo Der-Verfall


    Du schreibst mir von der Seele !!! Ich denke genauso wie du , kann es aber nicht so gut hier schreiben wie du es machst !


    Finde deine Beitrag echt spitze :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ und ich hoffe , das viele es lesen und nicht mehr auf die " Blender " und " Abzocker " hereinfallen werden !


    Mir sind eh die kleine Tip's und Ratschläge von den hier Betroffenen viel lieber , als ein " Stück" Papier , wo ich noch viel Geld dafür bezahlen muss .


    Liebe Grüße


    cindarella01