seit monaten po jucken - welches mittel hilft?

    Hallo, ich weiss das thema wurde schon mehrmals besprochen, aber ich kam ein wenig durcheinander. ich wollte fragen, ich bin männlich und habe po jucken. Schon seit mehreren Monaten. 3-4 . Traue mich nicht zum arzt. Es ist mehrmals in der woche, mal ein wenig besser, mal wieder vermehrt.


    ersmtal: ich denke ich schließe hämorieden aus. Weil der juckreits ist nur dicht um den po herum. nichts was schmerzen verursacht oder ähnliches. durch das jcuken ist es dort manchmal ziemlich trocken und wund, manchmal aber auch sehr feucht.


    Das jucken kommt sowohl tagsüber als auch nachts.


    Denke es könnte was mit fadenwürmern oder ähnliches sein. Vielleicht auch sowas wie ein ekzem ?


    Meine frage: Geht sowas denn garnicht von alleine weg? Ständiges reinigen hab ich schon probiert.


    und könnt ihr mir ein medikament aus der apotheke nennen das nicht verschreibungspflichtig ist gegen diese würmer? Sicher werden hier doch schon einige erfahrungen damit gemacht haben. Welche cremes oder medikamente habt ihr bekommen ?


    Möchte echt sehr ungern zum arzt. Wär euch sehr dankbar

  • 10 Antworten

    Kann man denn nach den Symptomen nicht herausfinden was es in etwa ist ? Nein würmer konnte ich bisher nicht erkennen. Hämoriedensalbe hab ich bereits probiert und mehrere Tage eingenommen. Keine Besserung leider.


    Was wären denn die häufigsten ursachen für das jucken in dem bereich? Und welches wäre das meist verschriebene Medikament/salbe dagegen ? Das würde mir dann schon helfen, wenn ich das dann einfach mal probiere. Wenn das alles aussichtslos erscheint werd ich mir nochmal überlegen einen arzt zu finden. Geht man da ganz normal zum Hausarzt ?