Sind da schon irgendwelche Maßnahmen gegen unternommen worden? Unternimmst du momentan etwas dagegen? Es ändert alles nichts daran das du schnellstmöglich zum Arzt musst, damit du den gefestigten Kot loswirst! Vielleicht kann man das Verstopfungsrisiko aber für die Zukunft kleiner halten, wenn man weiß wie das zusammenhängt.

    Hey NicolaivonHessen,


    würde auch empfehlen nicht mit Gewalt zu versuchen den Darm zu leeren. Das fördert u.a Hämorrhoiden oder auch das platzen von Gefäßen. Gehe einfach zum Arzt und lass Dich untersuchen.


    Eine OP ist da wohl eher nicht nötig. Bekommst einen Einlauf und dann hast es hinter Dir. Jedenfalls 2-3 mal die Woche solltest schon auf Toilette gehen. Aber was passiert wird die letzendlich der Arzt sagen.


    Viele Grüße:


    Helmspalter

    Und dir tut es nicht gut, dir Sorgen darum zu machen, dass sich andere Sorgen machen. Das werden Eltern und Großeltern immer tun, dagegen kann man nichts machen und es ist in gewisser Weise auch ihre Aufgabe. Die sind dafür da, die seelische Last ihrer Kinder mitzutragen und die meisten Eltern können das auch.

    Zitat

    Also, Ich wiege 40 Kg und bin glaub ich so 1,60 meter groß,.. kann noch größer sein :) Und ernähren, ich esse viel Gemüse, wenig Obst, Gestern 4 Feigen,... Weißen stichfesten joghurt esse ich auch ab und an... Und süsigkeiten zu viele...

    Vielleicht kannst du ja mal aufschreiben, was du so an einem Tag isst? Hat dir mal einer deiner Ärzte einen Ernährungsplan empfohlen? Oder eine Ernährungsberatung? Oder wenigstens Nahrungsmittel, die bei Verstopfung helfen?

    Zitat

    Ja die Borreliose wurde mit Antibiotika bekämpft. Aber nicht erforlgreich, antibiotika musste frühzeitig abgesetzt werden, weil ich drauf allergisch reagiert habe. bislang wurde noch kein ersatz gefunden.

    Wird da aktiv nach einem gesucht? Wurde irgendwann mal deine Darmflora untersucht?

    Zitat

    Werde in der Schule gemobbt und geschlagen. Aus welch einem Grund auch immer.

    Vielleicht wäre es ganz gut, wenn du dich in psychologische Behandlung begibst? Du könntest bei pro familia anfangen, oder einen Jugendpsychologen besuchen. Was sagen denn deine Eltern zu der Mobbinggeschichte? Helfen sie dir?

    Zitat

    Habe jetzt schon 6-7 Knüddel rausbekomm, bauch tut fürchterlich weh und ich kann net schlafen ...:(

    Ach Mensch, du tust mir grade total Leid.

    Zitat

    Habe jetzt leichtes Fieber, und Bauchschmerzen..

    Das finde ich übrigens recht bedenklich. Du musst morgen unbedingt zum Arzt. Kann sein, dass das Fieber nur von der Anstrengung kommt, aber das müsst ihr unbedingt abklären, vielleicht steckt auch ein ausgewachseneres Problem im Bauchraum dahinter. Bitte warte nicht noch zwei Wochen oder behandle dich wieder nur selbst. Du musst dich um dich kümmern, egal wie blöd die anderen zu dir sind.