Sodbrennen und aufstossen

    Hallo zusammen,


    Ich habe heute mal eine Frage an euch, bezüglich meines Mannes.


    Er (31 sportlich schlank) wachte in Nacht von Donnerstag auf Freitag mit starkem Sodbrennen und Magenschmerzen auf.


    Maaloxan linderte die Beschwerden ein wenig. Morgens war es dann wieder schlimmer also nahm er eine omeprazol 20mg. Dazu noch eine mcp Tablette da ihm durch das Sodbrennen übel war. Er hatte aber Hunger und Appetit. Nach einem Mittagsschlaf fing er dann zusätzlich an aufzustoßen was wirklich bestialisch nach gekochten Eiern roch. Muss dazu sagen er hatte weder Eier noch eierhaltige speisen zu sich genommen. Dazu gesellten sich starke Blähungen.


    Aber weiterhin Appetit.


    Letzte Nacht war der Spuk dann vorbei.


    Kennt das jemand? Er hatte kein Durchfall/erbrechen, eben nur starkes Sodbrennen und dieses eklige aufstoßen ???


    Was könnte das gewesen sein?


    LG