Zitat

    Wenn ich wüßte wie das mit dem Bild schicken geht hab ich noch nie gemacht :)z

    Du kannst dein Bild hierhin hochladen:


    http://imageshack.us/


    und anschliessend den Link im med1-Forum veröffentlichen.


    Ist gratis und ohne allzu nervige Werbung, aber du musst dich registrieren.

    Gänsefingerkraut blüht noch nicht. Aber gratuliere :)^ ..du lernst ein weiteres Kraut kennen! @:)


    Ich hab heute Roßkastanienblüten gesammet..auch in Alkohol einzulegen..gegen Rheuma.


    Da es NUR äußerlich angewendet wird kann man sogar den billigen Brenspriitus nehmen schreiben die....da muß ich mich erst noch mit anfreunden.


    Wer weiß was nochmal zum vergällen genommen wird...kann mir nicht vorstellen dass das gesund ist.

    Brennspiritus :-o ich glaube das ist wirklich nicht gesund :(v


    Butterblumen kannte ich auch schon vorher, sind aber zu verwechseln ähnlich von der Blüte mit Gänsefingerkraut nur die Blätter unterscheiden sich ;-)


    Sind den die getr. Blüten in der Wirkung genau so gut wie der frischen ???

    Ich habe bei der Milchaufkochung die schön plötzlich und schnell eintretende Wirkung etwas vermißt...bei meinem "Baby"öl bin ich von der Wirkung wieder begeistert...ich kann nicht sicher sagen ob ein wirkungsverlust da sit..ich vermute es...vielleicht kann das Getrocknete Kraut erst durch langes Kochen/Ziehen oder Inkubation in Öl seinen Wirkstoff abgeben.


    Eine Pflanze zu haben ist empfehlenswert..außerdem brauchst Du es dann nicht kaufen, z.B. wenn Du es in deinem garte ansiedeln kannst.


    Beides sind Rosaceen..also Rosengewächse..wenn du die Pflanze hast die solche 5 finger- Blätter macht...das sind die Fingerkäuter. Nur beim Gänsefingerkraiut ist es keine Handförmige Blattform sondern gefiedert wie eine Robinie..und silbrig unten behaart. 5 blättrige goldgelbe Blüten bei beiden.


    Als Butterblume werden mehrere Pflanzen bezeichnet.

    Wie mach ich das wenn ich mir die Pflanze selbst ziehen möchte (mit dem Samen der Blüte)


    Beschreib mir das bitte mal, welchen Standort(sonnig, schattig), blühen die immer wieder neu ???


    Fragen über Fragen ??? aber es ist interessant

    Leichter wäre es Du schreibst mir deine Adresse und ich schick dir ein kleines Pflänzchen..die verbreiten sich über Ableger, lange Ausläufer..wie Unkraut..ich hab zwar keinen Garten..aber ich kann dir welche am Flußufer ausgraben.

    Ich werde es jetzt erst mal mit den getr. Pflanzen versuchen und wenn die nicht die gewünschte Wirkung bringen melde ich mich bei dir :)^ oder ich finde in der Zeit selbst welche :-/ trotzdem Danke für deine freundlich Hilfe :)^ :)_

    Das erspart mir natürlich Arbeit..und Dich bringt es voran mit deiner Heilkräuterkunde :)= *:) @:)


    Die Mühe lohnt sich. goggle Anserine


    Heute nacht und heute morgen hatte ich schlimme Schmerzen..ich hab das Krampf-Öl aufgetragen und es war bald weg beidesmal...die Schmerzen wanderten heute sogar hoch über die Nieren..Milz bis fat unter die Achsel...jetzt ist alles weg :)^


    Auslöser war sicher nach toller eiweißreicher Ernährung die abendliche Pizza %-| {:(

    Na du machst mir ja tolle Hoffnungen ;-) bei uns gibt es heute auch selbergemachte Pizza :-q , ich reagiere da immer ein wenig empfindlich auf den warmen Gaudakäse aber heute nehmen wir mal Mozzarella obwohl der nach nichts schmeckt :(v dann muß eben mehr Gewürz und fr. Basilikum dran glauben ;-)


    Ich hoffe nur das es mir dann nicht so geht wie dir :-o


    Momentan merke ich nichts aber heute morgen war es wieder ziemlich heftig, das hab ich schon ein paar mal bemerkt das es morgens schlimm ist wenn der Magen leer ist und ich Hunger habe, nach dem essen wirde es dann langsam besser :)^


    Wenn meine Kräuter da sind kannst du mir ja nochmal genau die Zusammensetzung sagen von dem Massageöl (wieviel Öl auf wieviel Kräuter) damit auch wie Wirkung da ist :)^


    Wenn du noch andere Kräutermischungen kennst wo für kleine Wehwehchen helfen, immer her damit ;-)

    Guten Appettitt...Pizza vertrage ich doch schon..aber ich muß wohl schon was im Magen haben..und das verhältnis Teig zu Auflage scheint wichtig zu sein...am besten vertrage ich die dick belegte mit Thunfisch und Artischocken.


    Holunderblütenöl steht bald an..die Blüten kommen jetzt raus...abschneiden und in Olivenöl kurz aufkochen..lange abkühlen lassen, abfiltern – fertig ist das tolle Heilöl...allerdings mehr für Hauterkrankungen und Allergien.

    Übelkeit


    Welche Kräuter können helfen?


    Angosturabaum


    Artischocke


    Basilikum


    Enzian


    Estragon


    Ingwer


    Kamille


    Lavendel


    Nelkenwurz


    Pfefferminze


    Wasserminze


    Zimt


    Ich würde Curcuma in Haferbrei mit Milch aufkochen, etwas Salz dazu vielleicht etwas Salbei...das heilt erstmal die Magenschleimhaut...ab und an ein Aspirin schön aufgelöst mit Vitamin C mittenrein...das schützt langfristig sogar vor Magenkrebs

    Ingwer und Zitrone und Chili


    http://www.heilkraeuter.de/lexikon/ingwer.htm


    http://www.heilkraeuter.de/lexikon/zitrone.htm


    http://www.heilkraeuter.de/lexikon/chili.htm


    Du merkst saures aber auch scharfes wie Chili, Cayennepfeffer, Tabasco ist eher hilfreich :)^ ..auch wenn Ärzte dich davor eventuell immer noch warnen :(v . Vielleicht helfen sie weil sie den Stoffwechsel anregen..und Magenprobleme gern bei niedrigem Kreislauf kommen, Hypothyreose, Hashimoto.


    Am besten löst sich der Chili-Wirkstoff Capsaicin in Alkohol


    http://www.heilkraeuter.de/rezept/chili-tinktur.htm


    Vor was Ärzte Dich warnen sollten wäre Süßes und Kohlehydrate...denn sie werden zu Säure umgesetzt im Magen.


    Gemüse und Saures wird hingegen basisch im körper...aber solche paradoxen Gegebenheiten übersteigen das Fassungsvermögen mancher Köpfe.

    Sag mal für was man alles Kräueter und Gewürze einsetzen kann und wie gut du dich da auskennst :)^


    Aspirin ist leider tabu für mich da ich Marcumar nehmen wegen einer Gerinnungsstörung hatte ich schon 2 Thrombosen in verbindung mit Hormonen :-( und Aspirin wirkt ja auch Blutverdünnend :|N :(v