Ständiges Jucken am After

    Ich sollte mal nen Tipp haben, was das denn sein könnte:


    Ich habe ständiges Jucken am After. Ich war bei der Untersuchung nach Hämohorriden beim Gastroenterologen, aber der sagte, da ist nichts. Er meinte, vielleicht ist es "da" etwas zu trocken, ich soll halt immer etwas Creme dran schmieren, aber das hatte ich doch bis vor ca. 2 Monaten auch noch nicht. Blöderweise kann ich im Moment dann keine Strings anziehen, denn die reiben dann so. Sollte ich mal meinen Stuhlgang nach irgendwas untersuchen lassen? Hatte jemand schon mal was ähnliches? Ist schon etwas unangenehm!

  • 27 Antworten

    Hast Du das Jucken mehr im After oder Außerhalb und eher abends oder den ganzen Tag? Also als ich letztes Jahr diese Beschwerden hatte, wurde auch erst auf Hämohorriden untersucht hatte ich nicht und nachher kam raus, nachdem ich die Dinger im Stuhlgang entdeckt hatte, das ich einen Befall von Madenwürmer hatte. Sind so ganz kleine weiße dünne fadenartige Würmchen manchmal sieht man sie kaum. Das erkennt man aber daran, dass man den Juckreiz eher Abends hat und der eher so von Innen heraus ist.


    LG

    Eine Creme benutze ich eigentlich noch immer nicht so richtig. Ich soll Bepanthen oder so ne Creme nehmen, sagte der Doc. Da eine Bekannte von mir so Aloe-Vera-Sachen vertreibt, nehme ich ab und zu mal das.


    Hab auch schon nach Würmern oder so Ausschau gehalten. Der Juckreiz ist morgens und abends da. Schon eher außerhalb.


    Vielleicht sollte ich echt mal meinen Stuhlgang untersuchen lassen.

    @ schokosüchtig:

    Musstest Du Dich da untersuchen lassen oder durftest Du gleich Deinen Stuhlgang dann vorbeibringen (natürlich in dem Behältnis vom Doc.)


    Die Untersuchung beim Gastroenterologen hat mir eigentlich gereicht! Muss ich wieder zu dem oder zum normalen Hausarzt?

    Also Madenwurmer kann man auf vielerlei Arten bekommen. Meistens haben das ja eher kleine Kinder da sie ihre Finger ständig in den Mund stecken und überall hinfassen. Man kann die Wurmeier aber auch durch die Nahrung verunreinigte Salate oder Fleisch aufnehmen. Daher Salat immer gut waschen und Fleisch immer gut durchbraten. Ich habe mich wahrscheinlich bei meinem Freund angesteckt der hatte die Dinger nämlich zu erst oder wir haben beide was falsches gegessen keine Ahung. Also man kann sich auch anstecken, wenn man mit jemanden zusammen ist der selber Madenwürmer hat da grade die kleinen Eier von Madenwürmer sehr schnell überall rumfliegen und sich verbreiten. Ansonsten ist das aber halb so schlimm und ein wenig ekeln tut man sich halt.

    Stings?

    So, nochdem ich ja keine Hämohorriden habe, habe ich nun eine Stuhlprobe eingeschickt. Ergebnis: NICHTS! Wie kann das denn sein? Keine Würmer (zum Glück!), keine Hämos (zum Glück). Von was juckts denn dann? Vor allem morgens und abends. Jetzt ist mir aber eingefallen, bevor das alles angefangen hat, hab ich im Sport immer Strings angehabt, die ich aber wegen dem Juckreiz im Moment meide. Durch das Schwitzen, habenm ich die Strings mit den Rüschchen immer total gezwickt und gezwackt, dass ich gedacht habe, die zieh ich bestimmt nicht mehr zum Fitness an. Kann das denn von dem kommen? Der Doc. meinte, vielleicht ist doch irgendwo etwas leicht eingerissen. Ich soll schmieren und Sitzbäder machen. Ich hoffe, das geht mal so schnell wie es gekommen ist!

    Hautprobleme

    Da ich mich sehr mit trockene Haut,Allergien bescheftige,weil in unsere Familie gab es das problem auch. Bis ich vor 2 Monate über meinen Gesundheitsberater auf spezielle sätfe,crems,hautpflege und Nahrungsergänzung bekamm.Davor habe ich alles mögliche probiert und nichts half.Seit wir die produkte verwenden ist es toll.Keine flecken mehr,kein Juckreiz u.s.w.Gruss