Starke Übelkeit geht nicht weg !

    Ich habe nun seit 17 Tagen starke Übelkeit, Brechreiz und lautes magengrummeln nach dem Essen. Ich bekomme nichts festes runter. Ich war damit auch in der Notaufnahme da gab man mir Vomex Zäpfchen mit die ich nicht vertragen habe alles mögliche hilft nicht. Ernährung ist zurzeit nur noch bei Wasser, Tee und Brühe. Ich hatte vor 3 wochen eine Magen/Darmspiegelung NICHT mit Übelkeit sondern da hatte ich "nur" Sodbrennen. Es kam raus Refluxösophagitis und Zwölffingerdarmentzündung. Wenige Tage später aus dem Krankenhaus kam dann die starke Übelkeit hinzu die jetzt 17 Tage anhält. Die Ärzte sehen eine erneute Magenspiegelung als sinnlos und Helicobacter könnte man ja auch ambulant testen lassen. Ich bin aber aufgrund meiner Beschwerden wieder kurz davor ins Krankenhaus zu gehen. Ich kann nämlich nichts mehr dagegeb machen Ernährung ist eh nur noch auf Flüssig, Medikamente bringen nichts. Ich weiß nicht weiter...auf die Stuhlprobe beim Hausarzt auf Helicobacter warte ich noch. Was soll ich machen ? Bevor ich noch mehr abnehme

  • 5 Antworten

    Verhueter richtig übergeben nicht, ich muss im schlimmsten Fall ganz stark würgen dann kommt mir ein bisschen hoch. Aber es kann ja einfach nicht sein, das ich Angst habe zu essen weil ich weiß mir wird sofort kotzübel

    Ja, wenn ich große Übelkeit habe, und das ist wirklich ein elender Zustand, dann bin ich immer froh, wenn ich mich übergeben habe, denn dann ist die Übelkeit sofort weg.

  • Hyperion

    Hat das Thema geschlossen