• Stuhl - vor allem beim abwischen - feucht?! Reizdarm?

    Hallo. Es heißt ja bei optimalen Stuhlgang sollte schon das erste Papier quasi fast sauber sein. Kann bei mir beobachten, dass der Stuhl zwar geformt ist, also kein Durchfall, dass es beim abwischen am Papier „nass“ aussieht. Brauche daraufhin mehrere Blätter bis sauber ist. Auch in der Schüssel schmiert es ein wenig. Kann das von einem Reizdarm kommen…
  • 44 Antworten

    Also 2. Arzt sagt auch er sieht nichts, woher kann das nässen Nur kommen?!


    das einzige war, dass festgestellt wurde, dass der Muskeltonus etwas stark ist und eine Salbe verschrieben das zu lockern.
    aber der Logik nach müsste es dann ja „noch undichter“ werden und noch mehr nässen oder?


    flohsamen nehme ich jetzt auch, wie lange dauert es einen eventuellen Reizdarm zu beruhigen?


    danke

    Ernährst Du Dich denn überhaupt perfekt und schon über mindestens ein paar Wochen / Monate? Oder weshalb erwartest Du perfekten Stuhlgang?

  • Anzeige

    Wenn man so häufig und vielleicht sogar kräftig den Hintern abwischt, dann passiert, was du beschreibst.


    Bei mir hat eine popodusche Abhilfe verschaffen. Seit ich das habe, ist es deutlich besser.


    Eine lohnende Investition.

  • Anzeige

    Vielleicht liegts ja an der Ernährung / Darmflora. Meistens ists der Zucker, der den Stuhl Richtung Durchfall verschiebt. Kannst ja mal ne Woche nur Kartoffeln, Gemüse und Fleisch essen und schauen ob das schon was bringt. Falls ja, kannst Du versuchen Deine Ernährung so ausgewogen und gleichzeitig wenig nässend wie möglich zu gestalten.

    Ein zweiter Proktologe konnte auch nichts sehen, meinte nur der Schließmuskel Tonus ist recht stark und bekam ne Salbe zu lockern.

    Aber wird das nässen dann nicht logischerweise noch mehr, wenn der Muskel lockerer ist?

  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige