Stuhlentleerungsprobleme, Bauchschmerzen, Blähungen

    Hallo zusammen,


    Ich schreibe zu diesem Thema, weil ich hoffe, Euch helfen zu können.


    Ich habe seit einigen Jahren die oben genannten Symptome und hatte mich nun entschlossen, zum Gastroenterologen zu gehen.


    Eine Reihe Untersuchungen (Darmspiegelung, Atemtests etc.) kamen auf mich zu.


    Dann kam nach einer Defäkographie der Befund "Beckenbodeninsuffizienz". Beim Pressen verschiebt sich der Enddarm, da der Beckenboden nachgibt. Eine komplette Stuhlentleerung ist praktisch nicht möglich. Hinzu kommen die schlimmen Bauchschmerzen...


    Ich kenne das Gefühl, keinen Rat zu haben, was es sein könnte.


    Deshlb hier meiner: Geht unbedingt zum Arzt, wenn ihr die gleichen Symptome habt.


    Jeder Tag abwarten kann es verschlimmern, wie bei mir.


    Gute Besserung!!!