stuhlfarbe bei durchfall

    hey leute,


    meine bekannte war zwar heute mit dem kind beim kinderarzt, aber wollte trotzdem, dass ich hier noch mal nachfrage.


    ihr sohn hatte hellbraunen bis hin zu orangefarbenen stuhl. erst breiig und dann richtiger durchfall. das war am freitag. bis heute hatte er noch keinen erneuten stuhlgang. was bedeutet diese komische farbe. lehmfarben oder okker oder wie auch immer...?


    danke für eure antworten. @:)

  • 6 Antworten

    Ich glaub das ist eine "normale Farbe für Durchfall". Also das ist jetzt das, was mit dazu einfällt.


    Grün hätte ich gesagt, es knan von der Gallenblase kommen.


    Schwarz wäre Blut.


    Alles Gute für den Kleinen! Bestimmt nur ein Virus :-)

    meine bekannte hat mir gesagt, dass der kleine heute morgen endlich wieder stuhlgang hatte. weich, aber nicht mehr so hell. und keinen durchfall und auch nicht mehr stinkend. war es wohl doch nur wegen des magendarminfektes so hell. na, die ist vielleicht froh.


    zur info:


    es war nicht schwarz, sondern erst hellbraun bis lehmfarben oder okker oder so. dann wurde er orange und dann kam gar nichts mehr.


    der stuhlgang heute morgen war wieder dunkler, aber noch etwas orange eingefärbt. aber ich glaube, das ist normal.