• 21 Antworten

    Normalerweise geht auch eine ältere Probe. Es gibt ja auch diese "Sammelprobe", die du über paar Tage hinweg machen musst. Falls du so einen kleinen Becher mit so einem Schauferl hast, spielt die Austrocknung auch keine Rolle. Außerdem, wenn du in der Früh zum Arzt gehst, kann keiner erwarten, dass jemand so zeitig in der Früh schon aufs Klo gehen kann.

    Ich denke das kommt drauf an worauf getestet werden soll. Wenn's zB um okultes Blut geht, kann die Probe auch etwas älter sein, aber wenn man nach Bakterien sucht ist eine frische Probe immer besser, da die Bakterien sich rasend schnell vermehren und dann zu einem falschen Ergebniss führen können.


    Ich weiss es nur aus der Tiermedizin, wo mir gesagt wurde dass sowohl Stuhl als auch Urin meiner Katze sofort zum Labor gebracht werden sollen, und am besten innerhalb einer Stunde schon analysiert werden sollen (da ging es um Infekt/Bakterien/Viren). Wenn das nicht möglich ist sollte die Probe im Kühlschrank aufbewahrt werden.

    Parasiten - dann ist wohl eher egal, denn du willst natürlich NULL Parasiten haben, und ob sie nun 12 oder 185 finden ist dann auch wurscht ;-) Entwurmen wirst du dann auf jeden Fall.


    Kannst die Probe ja in Kühlschrank tun.


    PS: Lass auch auf Wurmeier (= Ova) testen, manche Wurmarten findet man sonst nicht.

    remula ... naja hoffe der testet das mit.


    bei mir sind halt schon seit jahren immer die eosinophile oder wie das heisst erhöht.


    er meinte entweder infekt.. gut ich kränkle grad bissche naber eigentlic hauch nicht.


    und meinte was das sonst sein kann, dass die eben durch 7 jahre ca immer erhöht sind.


    und er meinte, ja parasiten vom hund halt.


    weiss nicht ob er da wurmeier gleich mittestet... wenn er klug ist, sollte ers machen:)


    hab zusätzlich noch ein leberultraschall zum machen, weil da auch würmer sein können die


    im stuhl nicht findbar sind. naja bin gespannt, vielleicht is eh nix. viel tam tam und nix dahiinter:)

    Hatte mal Verdacht auf Würmer, da Magenweh und so. Hab dann halt einfach eine Wurmkur gemacht, da ich eh immer viel mit Hunden zu tun habe. Waren bei mir wohl aber dann doch keine Würmer denn die Kur hat nichts geändert.


    Wenn du mit Tieren zu tun hast entwurm dich doch einfach mal. Wirst ja sehen ob dir das hilft. Ist eh keine schlechte Idee sich ab und zu zu entwurmen wenn man viel mit Tieren umgeht. Finde ich.

    remula --- naja magenweh hab ich nicht , eigentlich bin ich zum doc weil ich mich ziemlich schwach fühle... ja irgendwie ausgepowert... er sollte ja eig. die vitamine checken...


    ich dachte eher dass ich vielleicht krebs hab, ja hört sich jetzt ziemlich hypochondrisch an vielleicht eh ein irrgedanke:) aber seit einiger zeit hab ich einfach keine power, trotz normalen schlaf uswusw. aber hab bisschen gegooglt jetzt und wenn parasiten sind, machen die ja einen nicht müde oder schwach. naja. ich hoffe ich muss nicht weiter einen arztmarathon machen. ist halt blöd dass man nicht zb. 30 werte testen kann ... glaub das zahlt einfach die krankenkasse nicht. keine ahnung.

    Na, wenn das so ist dann wünsch ich dir ja doch dass es Würmer sind und du dich dann mit den Meds besser fühlst! ;-)


    Vielleicht hast du auch zuviel Candida? (reine Spekulation!)


    Hat der Doc denn einfach mal ein grosses Blutbild gemacht? Das wäre doch erstmal das naheliegenste. Bei allgemeiner Schwäche denkt man ja zuerst an einen Infekt, oder an die Leber, auch das Herz ...


    Kannst du andere Tests vielleicht auf eigene Rechnung machen?